Cookie-Einstellungen
Fussball

Liverpool zeigt Interesse an Hannovers Zieler

Von Jöran Landschoff
The price is going up! Ron-Robert Zielers Ausstiegsklausel verstrich angeblich am 1. Mai
© getty

Hannover 96 droht der Verlust von Ron-Robert Zieler. Der Berater des 24-jährigen Nationaltorwarts bestätigte das Interesse des FC Liverpool an Zieler. Er könnte bei den Reds Stammtorwart Pepe Reina beerben.

Gegenüber der "Bild" bestätigte Berater Gunter Neuhaus die Spekulationen über einen möglichen Wechsel Zielers zu Liverpool: "Sie haben ein Auge auf ihn geworfen." Schon im Dezember 2012 hatte die "Daily Mail" von einem möglichen Transfer des gebürtigen Kölners zu den Reds berichtet.

Allerdings ging in Hannover damals kein konkretes Angebot ein. Das könnte sich nun für die Niedersachsen auszahlen. Die "Bild" erfuhr von einer Ausstiegsklausel, durch die Zieler damals nur 8 Millionen Euro gekostet hätte. Seit dem 1. Mai ist die Klausel jedoch ungültig, weshalb der Preis für den Keeper mittlerweile deutlich gestiegen ist.

Zieler Ersatz für Pepe Reina?

Sollte Zieler in die Premier League wechseln, dürfte er beim FC Liverpool Stammtorwart Pepe Reina ersetzen. Der 30-jährige Spanier wird derzeit als Nachfolger von Victor Valdes beim FC Barcelona gehandelt. Letzterer möchte Barcelona nach zehn Jahren als Nummer eins verlassen, um Auslandserfahrung zu sammeln.

Für Zieler wäre der Wechsel nach England unterdessen eine Rückkehr. Er wurde in der Nachwuchsabteilung von Manchester United ausgebildet und wechselte 2010 zu Hannover, wo er zum Stammtorhüter und Nationalspieler aufstieg. In der laufenden Spielzeit verpasste er kein Spiel, musste aber 62 Mal hinter sich greifen. Mehr Gegentore kassierten nur 1899 Hoffenheim (67) und Werder Bremen (66).

Ron-Robert Zieler im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung