Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayer Leverkusen verpflichtet Essener Paul Voß

SID
Bayers Sportdirektor Rudi Völler kann in Bezug auf Perspektivspieler Paul Voß Vollzug melden
© getty

Während Bayer 04 Leverkusen noch um die großen Transfers wie Kevin de Bruyne ringt, können die Rheinländer hinsichtlich eines Perspektivspielers mittlerweile Vollzug melden: Paul Voß wechselt vom Oberligisten Schwarz-Weiß Essen zum Champions-League-Teilnehmer.

Wie die Essener auf ihrer Internetseite offiziell bestätigten, zieht es den auch von Schalke 04 umworbenen 19 Jahre alten Innenverteidiger in die Bundesliga zu Bayer.

"Paul hatte zwar noch einen Vertrag bei uns, aber bei so einem Angebot wollen wir dem Jungen auch nicht eine Chance verbauen", erklärte der ETB-Sportdirektor und frühere Nationalspieler Matthias Herget.

Voß' Vertrag beim Tabellensiebten der Oberliga Niederrhein hatte noch eine Laufzeit bis 2014. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Voß könnte sein erstes Spiel für den neuen Klub direkt gegen seinen alten Arbeitgeber bestreiten: Am 2. Juli gastiert Leverkusen zum ersten Testspiel der Saisonvorbereitung in Essen.


Bayer Leverkusen in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung