Cookie-Einstellungen
Fussball

Afellay und Moritz droht lange Pause

Von Rusbeh Sufi
Schalke-Schock: Ibrahim Afellay fällt mindestens zwei Monate aus
© Getty

Der niederländische Nationalspieler Ibrahim Afellay sowie Christoph Moritz müssen das Schalker Trainingslager in Katar verletzungsbedingt verlassen. Der Leihgabe vom FC Barcelona droht eine Verletzungspause bis ins Frühjahr.

Aufgrund einer muskulären Verletzung fällt Afellay laut "Kicker" mindestens zwei Monate aus. Der Niederländer fehlte bereits von Mitte November bis Weihnachten aufgrund einer ähnlichen Verletzung. Diese hatte er sich beim Länderspiel gegen Deutschland zugezogen.

Der deutsche U-21-Nationalspieler Christoph Moritz muss aufgrund eines Außenbandanrisses vermutlich vier bis fünf Wochen pausieren. Der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler verletzte sich am Sonntagabend bei einem Testspiel gegen Al Sadd Doha.

Ibrahim Afellay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung