Cookie-Einstellungen
Fussball

Kobiaschwili zieht mit Ze Roberto gleich

SID
Lewan Kobiaschwili spielt seit Januar 2010 für Hertha BSC
© Getty

Lewan Kobiaschwili von Hertha BSC ist seit Samstag einer der beiden ausländischen Profis mit den meisten Bundesligaspielen. Der Georgier absolvierte am 34. Spieltag gegen 1899 Hoffenheim seinen 336. Einsatz in der Bundesliga.

Kobiaschwili hatte zuletzt wegen einer Roten Karte für zwei Spieltage aussetzen müssen. Der 34-Jährige spielt seit Januar 2010 für Hertha. Zuvor war er von 1998 bis 2003 für den SC Freiburg und von 2003 bis 2009 für Schalke 04 im Einsatz.

Als einziger Spieler neben Kobiaschwili hatte zuvor der Brasilianer Ze Roberto 336 Meisterschaftsspiele in der höchsten deutschen Spielkasse absolviert.

Lewan Kobiaschwili im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung