Cookie-Einstellungen
Fussball

Jones attackiert Huntelaar

SID
Jermaine Jones (l.) und Klaas-Jan Huntelaar (r.) bei einer friedlichen Diskussion
© Getty

Beim Abschlusstraining von Schalke 04 vor dem Spiel beim FC Augsburg (Sonntag 15.30 Uhr) ist es am Samstag offenbar zu einem Eklat gekommen.

Laut einem Bericht der Online-Seiten von "Bild" und "Sport Bild" gerieten Jermaine Jones und Klaas-Jan Huntelaar aneinander. Jones habe den Niederländer am den Hals gepackt, die Mitspieler seien dazwischen gegangen.

"Es ist zum Glück keiner mit einem Veilchen aus der Sache heraus gegangen", wird Manager Horst Held zitiert und weiter: "Es ist alles wieder in Ordnung. Es ist sogar gut, dass sich die Spieler mal fetzen. Hoffentlich nehmen sie diese Energie ins morgige Spiel mit. Es ist nichts hängen geblieben."

Jermaine Jones im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung