Cookie-Einstellungen
Fussball

Watzke: Sieg gegen Bayern wäre Entscheidung

SID
Hans-Joachim Watzke ist seit 2005 Geschäftsführer bei Borussia Dortmund
© Getty

Von einem Finale will er nichts wissen. "Es ist kein Entscheidungsspiel", sagt Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, bevor seine Borussia am Mittwoch auf den FC Bayern München trifft.

Ein Unentschieden oder selbst ein Bayern-Sieg würde keine Vorentscheidung im Titelrennen bedeuten. Einzige Ausnahme: "Sollten wir gegen die Bayern gewinnen, ist uns der Titel wohl nicht mehr zu nehmen."

Sechs Punkte Vorsprung vor den letzten vier Spielen - das sollte nach Meinung des BVB-Geschäftsführers zur erfolgreichen Titelverteidigung reichen.

In seiner dapd-Kolumne macht Dortmunds Chef seiner Mannschaft ein großes Kompliment: "Wir haben jetzt 66 Punkte, genauso viele wie vor einem Jahr. Allein das ist eine fantastische Leistung."

Der Kader vom BVB

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung