Cookie-Einstellungen
Fussball

Naldo droht das Saison-Aus

Von SPOX
Der Brasilianer Naldo absolvierte für Werder Bremen bislang 155 Bundesligaspiele
© Getty

Werder Bremen muss möglicherweise die komplette Saison auf Innenverteidiger Naldo verzichten. Der Brasilianer, der den Norddeutschen seit Saisonbeginn wegen eines Knochen-Ödems im rechten Knie fehlt, muss vielleicht erneut operiert werden.

Werder Bremen muss noch längere Zeit auf das Comeback seines Innenverteidigers Naldo warten. Der 27 Jahre alte Brasilianer hat in dieser Saison wegen eines Knochen-Ödems im rechten Knie noch keine Partie für die Norddeutschen bestreiten können und muss sich nun möglicherweise erneut einer Operation am lädierten Knie unterziehen. "Es gab nicht die gewünschten Fortschritte. Eine OP ist möglich. Wo, werden wir besprechen, wenn es so weit ist", sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs der "Bild".

Naldo ist nicht mit der Mannschaft ins Winter-Trainingslager nach Belek (Türkei) gereist, sondern wird demnächst in seine brasilianische Heimat zurückkehren, um dort an seinem Comeback zu arbeiten.

Naldo selbst übt sich in Durchhalteparolen: "Ich verliere nie meinen Optimismus, aber mit jedem Monat, in dem ich verletzt bin, wird er etwas weniger. Sieben Monate sind eine verdammt lange Zeit. Aber jetzt ist ein neues Jahr - und ich hoffe, dass es bald für mich weitergeht. Vielleicht habe ich ein bisschen zu früh mit der Belastung angefangen."

Naldos Landsmann Wesley muss wegen einer Oberschenkelverletzung ebenfalls passen und absolviert derzeit eine Reha in Bremen. Allofs in der "Bild": "Eine Sehne ist in Mitleidenschaft gezogen, deswegen dauert alles länger."

Naldo im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung