Cookie-Einstellungen
Fussball

Vander verlängert bei Werder

SID
Christian Vander hat seinen Vertrag an der Wester bis zum Jahr 2012 verlängert
© Getty

Christian Vander bleibt an der Weser, der Torhüter von Werder Bremen hat seinen Vertrag bis 2012 verlängert. Der 29-Jährige ist hinter Tim Wiese die Nummer zwei beim Pokalsieger.

Werder Bremen hat den Vertrag mit Ersatz-Torhüter Christian Vander um zwei weitere Jahre bis Juni 2012 verlängert. Der 29-Jährige wechselte 2005 vom VfL Bochum zum Pokalsieger.

Als Nummer zwei hinter Nationalkeeper Tim Wiese kam Vander bislang jedoch nur auf 18 Pflichtspiele für die Hanseaten.

"Wir sind mit Christian sehr zufrieden, er war in der Vergangenheit immer da, wenn er gefordert war. Obwohl er keine einfache Rolle in der Mannschaft hat, ist er im Trainingsalltag sehr präsent und bringt sich sehr gut ins Team ein. Er ist ein wichtiger Typ für unser Mannschaftsgefüge", sagte Sportdirektor Klaus Allofs.

Vander, der zurzeit an den Folgen einer Schambeinentzündung laboriert, stand unter anderem beim 3:2-Heimsieg gegen Real Madrid in der Spielzeit 2007/2008 zwischen den Pfosten. Mit Werder erreichte er den DFB-Pokalsieg 2009, den UEFA-Pokal-Finaleinzug 2009 sowie die Vize-Meisterschaften 2006 und 2008.

Christian Vander im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung