Cookie-Einstellungen
Fussball

Königsblaue verlieren bei St. Pauli

SID
Schalkes Felix Magath muss mit der Niederlage bei St. Pauli unzufrieden sein
© sid

Der FC Schalke 04 hat das letzte Testspiel in der Winterpause beim FC St. Pauli verloren. Die Mannschaft von Trainer Felix Magath unterlag beim Zweitligisten mit 0:2.

Bundesligist Schalke 04 hat das letzte Testspiel vor dem Auftakt der Rückrunde verloren.

Beim Zweitligisten FC St. Pauli unterlag das Team von Trainer Felix Magath 0:2 (0:1) und verpatzte damit die Generalprobe vor der Begegnung gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Samstag.

Die Tore für die überlegenen Gastgeber erzielten vor 18.047 Zuschauern Markus Thorandt (38.) und Rouwen Hennings (49.).

Bei den Schalkern, die erst am Samstag aus dem Trainingslager zurückgekehrt waren, fehlten neben dem Brasilianer Rafinha auch Stürmer Kevin Kuranyi und Neuzugang Alexander Baumjohann.

Nürnberg verpasst erfolgreiche Generalprobe

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung