Cookie-Einstellungen
Fussball

Osorio bei Stuttgart vor dem Absprung

SID
Ricardo Osorio wechselte 2006 für 3,5 Millionen Euro von CD Cruz Azul zu Stuttgart
© Getty

Die Fans des VfB Stuttgart dürfen sich langsam aber sicher von Ricardo Osorio verabschieden. Der Mexikaner hat angekündigt, die Schwaben zum Saisonende verlassen zu wollen.

Der mexikanische Nationalspieler Ricardo Osorio wird den VfB Stuttgart mit Ende seines Vertrages im kommenden Jahr verlassen.

Das erklärte der 29 Jahre alte Verteidiger vor dem WM-Qualifikationsspiel am Wochenende in Costa Rica. Er sei enttäuscht darüber, dass ihm der Verein den ersehnten Zwei-Jahres-Vertrag verwehrt habe, sagte Osorio.

Osorio vom VfB enttäuscht

Osorio kam 2006 nach Stuttgart und wurde 2007 mit den Schwaben deutscher Meister. Zuletzt hatte er aber seinen Stammplatz auf der rechten Abwehrseite verloren.

Bei einem entsprechenden Angebot hätte Osorio den Klub sogar in diesem Sommer schon verlassen können. "Ich bin am meisten überrascht von allen", sagte Osorio über diese Entwicklung, er wolle sich aber "im Guten" verabschieden.

Ricardo Osorio im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung