Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke zu Investitionen in Millionen-Höhe bereit

SID
bundesliga, asamoah, van buyten, schalke, bayern
© Getty

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 will in der kommenden Saison den Abstand zu Rekordmeister Bayern München verkürzen.

Der Revierklub, der in diesem Jahr das Viertelfinale der Champions League erreicht hatte, wird einen großen Teil der Einnahmen von insgesamt rund 40 Millionen Euro in neue Spieler investieren, um die Mannschaft weiter zu verstärken.

Das kündigte der Vorsitzende des Schalker Aufsichtsrates, Clemens Tönnies, an. "Der Aufsichtsrat ist bereit, einer Investition im zweistelligen Millionenbereich zuzustimmen", erklärte er dem Fachmagazin "RevierSport".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung