Cookie-Einstellungen
Fussball

Fünf Spiele Sperre für Sergio Pinto

SID
pinto, hannover, frankfurt, eintracht, amanatidis
© Getty

Frankfurt/Main - Sergio Pinto von Hannover 96 ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit mit einer Sperre von fünf Meisterschaftsspielen belegt worden.

Pinto (links im Bild) hatte in der Begegnung gegen Eintracht Frankfurt den am Boden liegenden Faton Toski mit dem Fuß getreten und war daraufhin von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung