Cookie-Einstellungen
Fussball

Schweinsteiger wieder im Training

SID
fußball, bundesliga, schweinsteiger
© DPA

München - Nationalspieler Bastian Schweinsteiger ist ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückgekehrt. Wegen eines Blutergusses im Oberschenkel hatte der Mittelfeldakteur im UEFA-Cup-Rückspiel des Rekordmeisters gegen den RSC Anderlecht passen müssen.

Der 23-Jährige verfolgte das 1:2 seines Teams, das dank des 5:0 aus dem Hinspiel in Belgien zum Weiterkommen reichte, als Co-Kommentator für einen Privatsender.

Klose und Lucio fraglich

Angeschlagen sind vor der Partie gegen Energie Cottbus Nationalstürmer Miroslav Klose und der Brasilianer Lucio. Beide fehlten im Mannschaftstraining.

Klose laboriert nach Angaben des Vereins an den Folgen eines Schlags auf das linke Sprunggelenk, den er in der ersten Hälfte gegen Anderlecht erlitten hatte.

Innenverteidiger Lucio plagen leichte Achillessehnenprobleme.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung