Cookie-Einstellungen
Fussball

Santos fällt sechs Wochen aus

SID

Duisburg - Der MSV Duisburg kann im Abstiegskampf der Bundesliga doch mit Verteidiger Fernando Santos planen.

Wie die medizinische Abteilung des Vereins mitteilte, wurde der 27 Jahre alte Brasilianer fünf Tage nach seinem Jochbeinbruch im Spiel gegen Frankfurt (0:1) aus einem Duisburger Krankenhaus entlassen. Fernando soll in sechs Wochen wieder das Mannschaftstraining aufnehmen und mit einer Gesichtsmaske auflaufen.

Ursprünglich war MSV-Trainer Rudi Bommer davon ausgegangen, dass der Abwehrspieler in der gesamten Rückrunde nicht mehr zur Verfügung steht.

Bereits Anfang Januar 2008 sollen Tobias Willi und Christian Tiffert ins Training zurückkehren. Beide Mittelfeldspieler hatten sich Knieverletzungen zugezogen und werden konservativ behandelt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung