Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, GP von Monaco: Datum, Termin, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream

Von Julius Ostendorf
Die Formel 1 fährt an diesem Wochenende in Monaco.

Am heutigen Sonntag versammelt sich der Formel 1-Zirkus in Barcelona. Und dann? In diesem Artikel geben wir Euch alle notwendigen Informationen zum kommenden GP von Monaco - vom Datum und dem Zeitplan bis zur Übertragung im TV und Livestream.

Das siebte und nächste Formel 1-Rennen in dieser Saison wird in Monaco ausgetragen. Neuesten Gerüchten zufolge könnte es jedoch das letzte Mal sein, dass dort jemals ein Grand Prix stattfindet. Ja, Ihr habt richtig gehört. Eines der prestigeträchtigsten Rennen im jährlichen Kalender, seit 1955 durchgehend im Programm, ist sich seines Startplatzes nicht mehr sicher.

Bereits seit einigen Jahren gibt es Kritik an der Strecke. Insbesondere die spärlichen Überholmöglichkeiten zogen immer wieder den Unmut von Fahrern und Teamchefs auf sich. Nun fordern die Verantwortlichen jedoch noch eine weitere Sache: Modernisierung. "Die Formel 1 ohne Monaco - das ist unvorstellbar", meint Red Bull-Chef Christian Horner. "Aber wissen Sie, alles entwickelt sich mit der Zeit weiter. Und wenn man sich Wimbledon anschaut, dann haben sie jetzt ein Dach, wenn es regnet. Sie müssen sich also bewegen, wenn der Sport weiter wächst."

Ähnlich zu Thema äußerten sich übrigens auch die Teamchefs anderer Rennställe, wie Günther Steiner (Haas) und Frederic Vasseur (Alfa Romeo). Darüber hinaus wird der Druck noch durch eine weitere Sache erhöht: Der laufende Vertrag Monacos mit der Formel 1 läuft bereits zum Ende dieser Rennzeit aus. Wird der kommende Grand Prix also bereits der letzte gewesen sein?

Formel 1, GP von Monaco: Datum, Termin, Zeitplan

DatumBeginnEvent
Freitag, 27. Mai14.00 - 15.00 Uhr1. freies Training
Freitag, 27. Mai17.00 - 18.00 Uhr2. freies Training
Samstag, 28. Mai13.00 - 14.00 Uhr3. freies Training
Samstag, 28. Mai16.00 - 17.00 UhrQualifikation
Sonntag, 29. Mai15.00 - 17.00 UhrRennen

Formel 1, GP von Monaco: Übertragung im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte liegen in exklusiver Hand von Sky. Wer in der kommenden Woche also live beim Event dabei sein will, der oder die muss auf eines der zur Verfügung stehenden Abonnements zurückgreifen können. Alle Informationen zu den verschiedenen Übertragungswegen gibt's im Folgenden.

Formel 1, GP von Monaco: Übertragung live im TV

Die Formel 1 live im linearen Fernsehen verfolgen? Wenn Ihr das wollt, dann solltet Ihr Euch jetzt das sogenannte Sport-Paket von Sky sichern. Im Angebot enthalten ist zum einen der Zugriff auf alle Formel 1-Sessions der laufenden Saison sowie der Sky Q-Receiver, der die erworbenen Inhalte direkt auf Euer TV-Gerät projiziert.

Der Kostenpunkt für das Modell liegt derzeit bei 17,25€ pro Monat im Jahresabo. Alle restlichen Informationen, unter anderem zu den weiteren im Angebot enthaltenen Inhalten, gibt's hier.

Formel 1, GP von Monaco: Übertragung im Livestream

Alternativ dazu könnt Ihr das Spektakel natürlich auch im Livestream verfolgen. Alles, was Ihr dafür braucht, ist ein gültiges Abonnement des Supersport-Tickets auf der Plattform Sky Ticket. Damit erhaltet Ihr Zugriff auf alle Sportinhalte, die Sky nach aktuellem Stand zur Verfügung stehen. Dazu gehören, natürlich, auch alle Sessions der 2022er Formel 1-Saison.

Formel 1, GP von Monaco: Datum, Termin, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream - Der Liveticker bei SPOX

Längerfristige SPOX-Besucher werden das Prinzip bereits kennen: Zu jeder Formel 1-Session stellen wir einen Liveticker bereit. Wenn Ihr also nicht die Möglichkeit haben solltet, die verschiedenen Events live zu sehen, dann könnt Ihr Euch von uns via Textform auf dem Laufenden halten lassen. Klickt Euch rein.

Formel 1, GP von Monaco: Datum, Termin, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream - Der Rennkalender

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1

Bahrain (Sakhir)

Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2

Saudi-Arabien (Dschidda)

Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.Charles Leclerc (Ferrari)
4

Italien (Imola)

Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.Max Verstappen (Red Bull)
5

USA (Miami)

Miami Street Circuit06.05. - 08.05.Max Verstappen (Red Bull)
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17Russland (abgesagt)Sotchi Autodrom23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung