Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Rennen heute live im Free-TV? So seht Ihr den GP von Imola im TV und Livestream

Von Filip Knopp
Ferrari-Fahrer Charles Leclerc ist derzeit WM-Spitzenreiter.

In der Formel 1 steht heute der GP von Imola an. Der Grand Prix lässt sich diesmal auch live im Free-TV verfolgen. SPOX klärt dazu auf.

Auf Bahrain, Saudi-Arabien und Australien folgt nun der erste Aufenthalt in Europa: Die Formel 1 macht dieses Wochenende im italienischen Imola Halt. In der Emilia-Romagna findet am heutigen Sonntag, den 24. April der vierte Grand Prix der laufenden Saison statt. Los geht es um 15 Uhr.

Gefahren wird auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari, für die wiedererstarkte Scuderia, die derzeit sowohl die Fahrerwertung (mit Charles Leclerc) als auch die Konstrukteurswertung anführt, ist es demzufolge ein Heimrennen. Die Strecke ist 4.959 Meter lang und umfasst neun Rechts- sowie zehn Linkskurven. 309 Kilometer werden die Piloten über die insgesamt 63 Runden zu absolvieren haben.

Formel 1: Rennen heute live im Free-TV? So seht Ihr den GP von Imola im TV und Livestream

Seit der Saison 2021 befindet sich die Formel 1 in Deutschland exklusiv im Programm von Sky, einem Pay-TV-Sender. RTL, zuvor jahrzehntelang die Anlaufstelle für alle Fans im Free-TV, ist auf Grundlage einer Abmachung mit Sky aber vereinzelt immer noch mit von der Partie.

So wie letztes Jahr sendet der Kölner Sender auch in diesem bei vier Rennen parallel zur Sky-Übertragung live - und das unter anderem am heutigen Sonntag. Um 14 Uhr beginnt das Programm mit den Vorberichten, ehe eine Stunde später der Startschuss fällt. Ab 16.45 Uhr gibt es die Siegerehrung, Highlights und Interviews.

Laura Papendick übernimmt die Moderation anstelle von Florian König, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Christian Danner und Heiko Wasser kommentieren von vor Ort, während Kai Ebel wie üblich Interviews führt. RTL bietet sein Programm auch als Livestream an, jedoch ist dieser über die Plattform RTL+ nur kostenpflichtig abrufbar.

Die nach aktuellem Stand drei weiteren Großen Preise, die noch bei RTL laufen werden, sind: Silverstone (Großbritannien) am 3. Juli, Zandvoort (Niederlande) am 4. September und Sao Paulo (Brasilien) am 13. November.

Wer ein Sky-Abonnement besitzt, kann den Imola-GP natürlich auch dort verfolgen. Kommentator ist Sascha Roos, Experte Ralf Schumacher. Um 13.30 Uhr beginnen auf Sky Sport F1 die Vorberichte, anders als RTL zeigt Sky dann ab 17.30 Uhr auch noch die Pressekonferenz live. Via Sky Go und Sky Ticket lässt sich das Programm dann auch einfach im Livestream verfolgen.

Formel 1: Rennen heute live im Free-TV? So seht Ihr den GP von Imola im TV und Livestream - Infos im Überblick

  • Runde: 4. Rennen in der Saison 2022
  • Datum: 24. April 2022
  • Ort: Imola, Italien
  • Strecke: Autodromo Enzo e Dino Ferrari
  • Runden: 63
  • Distanz: 309 Kilometer
  • Übertragung: RTL, Sky
  • Livestream: RTL+, Sky, F1TV (nur Bestandskunden)

Formel 1: Startaufstellung beim GP von Imola

Durch den Sieg beim Sprintrennen am Samstag sicherte sich Max Verstappen die Pole-Position für das Rennen am Sonntag.

Platz

Name

1.

Max Verstappen

2.

Charles Leclerc

3.

Sergio Perez

4.

Carlos Sainz

5.

Lando Norris

6.

Daniel Ricciardo

7.

Valtteri Bottas

8.

Kevin Magnussen

9.

Fernando Alonso

10.

Mick Schumacher

11.

George Russell

12.

Yuki Tsunoda

13.

Sebastian Vettel

14.

Lewis Hamilton

15.

Lance Stroll

16.

Esteban Ocon

17.

Pierre Gasly

18.

Alexander Albon

19.

Nicholas Latifi

20.

Guanyu Zhou

Formel 1: Rennen in Imola heute im Liveticker

SPOX begleitet die Formel 1 schriftlich. Wir haben zu allen Sessions in dieser Saison einen eigenen Liveticker am Start.

Hier geht es zum Liveticker des Rennens beim GP von Imola.

Formel 1: Die Strecke beim GP von Imola

Schnelle und enge Kurven. Der Autodromo Enzo e Dino Ferrari ist eine Herausforderung für alle 20 Fahrer. Hier gibt's die wichtigsten Infos zur Strecke:

StreckennameAutodromo Enzo e Dino Ferrari
Länge4.909 Kilometer
Runden63
Distanz309,267 km
Kurven17

Formel 1: Rennkalender 2022

Nach dem ersten Italien-GP verlässt die Formel 1 Europa kurz wieder - und das für eine Premiere. In Miami (USA) findet Anfang Mai ein mit Spannung erwartetes Stadtrennen statt, danach geht es unter anderem in Barcelona und Monaco weiter.

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitplan (je 2022)
1Bahrain (Sakhir)Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.
2Saudi-Arabien (Dschidda)Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.
4Italien (Imola)Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.
5USA (Miami)Miami Street Circuit06.05. - 08.05.
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17tbatba23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23

Vereinigte Arabische Emirate

(Abu Dhabi)

Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung