Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Mick Schumacher bleibt offenbar bei Haas

Von Tim Ursinus
Trotz des Streits mit Teamkollege Nikita Mazepin sitzt Mick Schumacher offenbar auch in der nächsten Saison im Cockpit von Haas.

Trotz des Streits mit Teamkollege Nikita Mazepin sitzt Mick Schumacher offenbar auch in der nächsten Saison im Cockpit von Haas. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Demnach stehe schon fest, dass Schumacher beim Rennstall bleibt. Die Verhandlungen, bei denen Ferrari federführend ist, würden aber noch laufen. Bei der Scuderia ist Mick Nachwuchsfahrer.

"Ich fühle mich sehr wohl. Ich verstehe mich mit allen, die dort arbeiten, und wir haben eine gute Beziehung aufgebaut", erklärte der Sohn von Michael Schumacher im Interview mit der Bild.

Ein Wechsel zu Mutter-Team Ferrari käme ohnehin noch zu früh. An der jetzigen Paarung Charles Leclerc und Carlos Sainz führt kein Weg vorbei. Alle anderen Plätze, mit Ausnahme von Alfa Romeo, sind fest vergeben.

Punkte fuhr Haas in dieser Saison noch nicht ein. Außerdem gab es in der jüngeren Vergangenheit mehrfach Zoff mit Mazepin, zuletzt crashten beide in Zandvoort.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung