-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Freie Trainings beim Belgien-GP in Spa heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Die Eau Rouge ist einer der markantesten Stellen in der Formel 1.

Die Formel 1 macht in Belgien Station. Auf der ehrwürdigen Strecke in Spa-Francorchamps stehen zum Auftakt die Freien Trainings auf dem Programm. Hier gibt es alle Infos zu diesen sowie zur Übertragung im TV und Livestream.

Formel 1: Freie Trainings beim Belgien-GP in Spa heute live im TV und Livestream

Wie gewohnt geht das Rennwochenende der Formel 1 am Freitag mit zwei Trainings-Sessions los. Das erste freie Training wird um 11 Uhr gestartet, vier Stunden später beginnt das zweite freie Training.

Um den Auftakt beim Ardennen-Rennen zu verfolgen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Im Free-TV laufen beide Sessions bei N-TV. RTL, das neben Sky die Rechte an der Formel 1 hält, zeigt am Samstag das Qualifying und am Sonntag das Rennen selbst im frei empfangbaren Fernsehen. Alle Sessions live gibt es zudem im Pay-TV bei Sky.

Darüber hinaus bietet der Sender einen Livestream via SkyGo und Sky-Ticket an. Für beide Optionen benötigt Ihr jedoch ein Abo. Gleiches gilt für den Streamingdienst der Formel 1. Bei F1TV werden ebenfalls die Freien Trainings übertragen, auch dieser Stream ist aber kostenpflichtig.

Ohne ein Abonnement und gratis könnt Ihr am Freitag die Sessions bei RTL.de im Livestream sehen.

Belgien-GP: Der Zeitplan

DatumUhrzeitEreignis
28. August11 Uhr1. Freies Training
28. August15 Uhr2. Freies Training
29. August12 Uhr3. Freies Training
29. August15 UhrQualifying
30. August15:10 UhrRennen

Formel 1: Freie Trainings beim Belgien-GP im Liveticker

Alle Infos zu den Freien Trainings sowie zum Rennwochenende liefern wir Euch auch bei SPOX. Zu allen Sessions haben wir einen eigenen Liveticker im Angebot, mit dem Ihr immer auf Stand bleibt.

Hier geht es zum Liveticker des 1. Freien Trainings des Belgien-GPs.

Hier geht es zum Liveticker des 2. Freien Trainings des Belgien-GPs.

Formel 1, Belgien-GP: Der Kurs von Spa im Steckbrief

Steckbrief
StreckennameCircuit de Spa-Francorchamps
Länge7,004 km
Runden44
Distanz308,052 km
Rechtskurven9
Linkskurven10

Formel 1: Rennkalender 2020 komplett

Die Formel 1 hat im Vorfeld des Rennens in Spa den kompletten Rennkalender für die Saison 2020 bekannt gegeben. Nach dem Belgien-GP werden noch zehn Rennen ausgetragen.

Insgesamt wird der Rennkalender damit 17 Grand Prix enthalten. Das Saisonfinale findet erst im Dezember in Abu Dhabi statt. Zuvor wird der F1-Zirkus zurück in die Türkei nach Istanbul kehren.

Die Formel 1 hofft zudem, dass baldmöglichst wieder Fans an der Strecke zugelassen werden. "Wir möchten, dass so viele Fans wie möglich zurückkehren. Unsere Priorität bleibt jedoch die Sicherheit", sagte Formel-1-Boss Chase Carey.

Formel 1: Die weiteren Rennen

DatumGrand Prix
28.08. - 30.08.2020Belgien GP (Spa-Francorchamps)
04.09. - 06.09.2020Italien GP (Monza)
11.09. - 13.09.2020GP der Toskana (Mugello)
25.09. - 27.09.2020Russland GP (Sochi)
09.10. - 11.10.2020GP der Eifel (Nürburgring)
23.10. - 25.10.2020Portugal GP (Portimao)
30.10. - 01.11.2020Emilia-Romagna GP (Imola)
13.11 - 15.11.2020Türkei GP (Istanbul)
24.11 - 26.11.2020Bahrain GP (Bahrain)
04.12 - 06.12.2020Sakhir GP (Bahrain)
11.12 - 13.12.2020Abu Dhabi GP (Yas Marina)

Formel 1: Die WM-Fahrerwertung nach sechs Rennen

Sechs Rennen wurden in dieser Saison gefahren. Nur einmal durchkreuzte Max Verstappen die silberne Mercedes-Dominanz. In Silverstone gewann der Red-Bull-Pilot, bei allen anderen Rennen standen entweder Lewis Hamilton oder Valtteri Bottas ganz oben auf dem Podest.

PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes132
2Max VerstappenRed Bull95
3Valtteri BottasMercedes89
4Charles LeclercFerrari45
5Lance StrollRacing Point40
6Alexander AlbonRed Bull40
7Lando NorrisMcLaren39
8Sergio PerezRacing Point32
9Carlos SainzMcLaren23
10Daniel RicciardoRenault20
11Sebastian VettelFerrari16
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung