Formel 1

Formel 1, Gesamtstand: Wer führt die Wertung an?

Von SPOX
Formel 1, Alfa Romeo

Die Formel 1 ist in ihre neue Saison gestartet. Doch welcher Fahrer führt nach dem ersten Rennen den Gesamtstand an? Und wo stehen die Deutschen? Dieser Artikel gibt Aufschluss.

Formel 1: Die ersten Rennen der Saison

Die neue Formel-1-Saison hat am vergangenen Sonntag, dem 5.7.2020, ihren Auftakt gefeiert. Um 15.10 Uhr startete das erste Rennen der Saison auf dem Red Bull Ring in Österreich.

Auch der zweite Grand Prix der Saison wird im Alpenland stattfinden: Am 12. Juli 2020 steigt der so genannte Steiermark Grand Prix, dieser wird ebenfalls auf dem Red Bull Ring gefahren. Beginn des Spektakels ist erneut um 15.10 Uhr.

Formel 1: Der Verlauf des ersten Grand Prix

Im ersten Rennen der Saison konnte sich Valtteri Bottas im Mercedes zum Sieger küren. Der Finne siegte mit 2,7 Sekunden Vorsprung vor Charles Leclerc im Ferrari.

Weltmeister Lewis Hamilton musste sich aufgrund einer Zeitstrafe mit Platz vier im Ranking zufrieden geben. Den dritten Platz auf dem Podium sicherte sich Landon Norris im McLaren.

Der einzige Deutsche im Feld, Sebastian Vettel, erlebte ein enttäuschendes Rennen. Nur weil ganze neun Fahrer im Feld vorzeitig ausfielen, konnte der Heppenheimer letztlich noch einen Punkt mitnehmen, er kann am Zehnter ins Ziel.

Formel 1: Die Fahrerwertung im Überblick

Bedingt, dass es bislang nur ein Rennen gab, ist die Reihenfolge in der Gesamtwertung äquivalent mit dem Ergebnis vom Österreich-GP. Nach dem ersten Rennen führt Bottas den Gesamtstand also mit 25 Punkten an. Es folgen Leclerc mit 18 Zählern sowie Norris, der 16 Punkte einheimsen konnte.

PlatzFahrerTeamPunkte
1Valtteri BottasMercedes25
2Charles LeclercFerrari18
3Lando NorrisMcLaren16
4Lewis HamiltonMercedes12
5Carlos Sainz Jr.McLaren10
6Sergio PerezRacing Point8
7Pierre GaslyAlpha Tauri6
8Esteban OconRenault4
9Antonio GiovinazziAlfa Romeo2
10Sebastian VettelFerrari1

Formel 1: Die Konstrukteurs-Wertung im Überblick

Bei der Konstrukteurs-Wertung führt ebenfalls Mercedes. Red Bull hat nach dem ersten Rennen noch keinen Punkt auf dem Konto. Grund dafür ist der Ausfall von Max Verstappen und dem Crash von Alexander Albon beim Überholmanöver gegen Lewis Hamilton.

PlatzTeamPunkte
1Mercedes37
2McLaren26
3Ferrari19
4Racing Point8
5Alpha Tauri6
6Renault4
7Alfa Romeo2
8Williams0
9Red Bull0
10Haas0

Formel 1: Rennkalender 2020

Acht Rennen wurden bislang von der FIA bestätigt. Zu diesen sollen weitere dazugekommen.

RennenRennenStreckeDatum
1GP von ÖsterreichRed Bull Ring, Spielberg03.-05. Juli 2020
2GP der SteiermarkRed Bull Ring, Spielberg10.-12. Juli 2020
3GP von UngarnHungaroring17.-19. Juli 2020
4GP von GroßbritannienSilverstone31. Juli - 02. August 2020
570. Jubiläums-GPSilverstone07.-09. August 2020
6GP von SpanienCircuit de Barcelona-Catalunya14.-16. August 2020
7GP von BelgienSpa-Grancorchamps28.-30. August 2020
8GP von ItalienMonza04.-06. September 2020
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung