-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1 2020: Wann geht die neue Saison los?

Von SPOX
Lewis Hamilton ist amtierender Weltmeister.

Auch im neuen Jahr wird in der Formel 1 um den Weltmeistertitel gefahren. SPOX verrät Euch, wann die neue F1-Saison beginnt und zeigt den Terminkalender.

Lewis Hamilton gewann die Weltmeisterschaft in der vergangenen Saison zum sechsten Mal in seiner Karriere. Zudem holte sein Rennstall Mercedes die Konstrukteuerswertung.

Formel 1 2020: Wann geht die neue Saison los?

Das erste Rennwochende steigt wie in den vergangenen Jahren in Australian. Dieses streckt sich vom 13. bis zum 15. März. Das Saisonfinale findet dann am 29. November in Abu Dhabi statt.

Aufgrund der Coronavirus-Epedimie wurde der Große Preis von China vorerst abgesagt. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

  • Der Terminkalender:
DatumOrtUhrzeit Rennen
15. März 2020Australien/Melbourne06.10 Uhr
22. März 2020Bahrain/Sachir17.10 Uhr
5. April 2020Vietnam/Hanoi09.10 Uhr
??China/Shanghai??
3. Mai 2020Niederlande/Zandvoort14.10 Uhr
10. Mai 2020Spanien/Barcelona15.10 Uhr
24. Mai 2020Monaco/Monte Carlo15.10 Uhr
7. Juni 2020Aserbaidschan/Baku14.10 Uhr
14. Juni 2020Kanada/Montreal20.10 Uhr
28. Juni 2020Frankreich/Le Castellet15.10 Uhr
5. Juli 2020Österreich/Salzburg15.10 Uhr
19. Juli 2020Großbritannien/Silverstone16.10 Uhr
2. August 2020Ungarn/Budapest15.10 Uhr
30. August 2020Belgien/Spa15.10 Uhr
6. September 2020Italien/Monza15.10 Uhr
20. September 2020Singapur/Singapur14.10 Uhr
27. September 2020Russland/Sotschi13.10 Uhr
11. Oktober 2020Japan/Suzuka07.10 Uhr
25. Oktober 2020USA/Austin20.10 Uhr
1. November 2020Mexiko/Mexiko-Stadt20.10 Uhr
15. November 2020Brasilien/Sao Paulo18.10 Uhr
29. November 2020VAE/Abu Dhabi14.10 Uhr

Formel 1 live im TV und Livestream

Es gibt mehrere Optionen, die Formel 1 in diesem Jahr live zu sehen. Die kostenlose Variante bietet RTL. Auch Sky ist wieder mit von der Partie.

Beide Sender bieten außerdem kostenpflichtige Livestreams an. Die RTL-Sendung könnt Ihr auf TV Now sehen, Sky via Sky Go.

Auch die Formel 1 bietet einen offiziellen Livestream auf F1.TV an. Für 64,99 Euro jährlich könnt Ihr Euch dort alle Sessions sowie Vor- und Nachberichte sichern.

Formel 1: Die Fahrer im Überblick

Folgende Fahrer nehmen an der Saison 2020 teil:

  • Lewis Hamilton (Mercedes)
  • Valtteri Bottas (Mercedes)
  • Sebastian Vettel (Ferrari)
  • Charles Leclerc (Ferrari)
  • Max Verstappen (Red Bull)
  • Alexander Albon (Red Bull)
  • Carlos Sainz (McLaren)
  • Lando Norris (McLaren)
  • Daniel Ricciardo (Renault)
  • Esteban Ocon (Renault)
  • Pierre Gasly (AlphaTauri)
  • Daniil Kwjat (AlphaTauri)
  • Sergio Perez (Racing Point)
  • Lance Stroll (Racing Point)
  • Kimi Raikkönen (Alfa Romeo)
  • Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo)
  • Romain Grosjean (Haas)
  • Kevin Magnussen (Haas)
  • George Russell (Williams)
  • Nicholas Latifi (Williams)

Formel 1: Weltmeister der vergangenen Jahre

Lewis Hamilton gewann die Weltmeisterschaft in den vergangenen sechs Jahren fünfmal, nur Nico Rosberg konnte den Briten in diesem Zeitraum schlagen.

Zuvor gewann Sebastian Vettel, damals noch für Red Bull, den Titel in vier aufeinanderfolgenden Jahren. In der kommenden Saison will der Ferrari-Pilot wieder oben angreifen. Auch Teamkollege Charles Leclerc malt sich Chancen aus.

JahrFahrerRennstall
2019Lewis HamiltonMercedes
2018Lewis HamiltonMercedes
2017Lewis HamiltonMercedes
2016Nico RosbergMercedes
2015Lewis HamiltonMercedes
2014Lewis HamiltonMercedes
2013Sebastian VettelRed Bull
2012Sebastian VettelRed Bull
2011Sebastian VettelRed Bull
2010Sebastian VettelRed Bull
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung