Cookie-Einstellungen
Formel 1

Ziemlich klare Kiste

Von SPOX
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen starten gemeinsam für Ferrari
© getty

Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen sind in der Saison 2015 nicht nur Freunde sondern Teamkollegen bei Ferrari. Nach der Niederlage im teaminternen Red-Bull-Duell gegen Daniel Ricciardo gewinnt der Deutsche gegenüber dem Finnen klar die Oberhand. Nico Rosberg kann seinen Jugendfreund Lewis Hamilton nicht wie 2014 in Schach halten und verliert die WM.

Bei McLaren steht das Duell der Ex-Weltmeister an: Neuzugang Fernando Alonso könnte Jenson Button zu Spitzenleistungen motivieren. Derweil muss sich Nico Hülkenberg erstmals zum zweiten Mal binnen zwei Jahren mit demselben Stallgefährten messen - Sergio Perez.

Auch bei Red Bull wird es spannend. Ricciardo muss das Team führen, Daniil Kvyat sitzt erstmals und hochmotiviert im Spitzenauto. Und beim Juniorteam Toro Rosso misst sich mit Carlos Sainz jr. und Max Verstappen die jüngste Fahrerpaarung aller Zeiten.

Team

Fahrer 1DuellFahrer 2

Mercedes

Nico Rosberg7:12Lewis Hamilton

Red Bull

Daniel Ricciardo14:5Daniil Kvyat

Williams

Valtteri Bottas11:8Felipe Massa

Ferrari

Sebastian Vettel13:4Kimi Räikkönen

McLaren-Honda

Fernando Alonso

Kevin Magnussen

9:7

0:1

Jenson Button

Jenson Button

Force India

Nico Hülkenberg11:7Sergio Perez

Toro Rosso

Carlos Sainz jr.7:7

Max Verstappen

Lotus

Romain Grosjean17:1Pastor Maldonado

Manor

Will Stevens

Will Stevens

10:3

2:3

Roberto Merhi

Alexander Rossi

Sauber

Felipe Nasr9:9Marcus Ericsson

Der Pilot mit der besseren Zeit bekommt nach dem Qualifying einen Punkt. Ist ein technisches Problem offensichtlich, wird das Duell als unentschieden gewertet.

Alle WM-Termine und GP-Ergebnisse 2015

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung