Cookie-Einstellungen
Formel 1

Kovalainen holt seine erste Pole-Position

Von SPOX
großbritannien-gp, silverstone, qualifying
© Getty

München - Die wichtigste Nachricht zum Qualifying in Silverstone zuerst: Petrus hatte ein Einsehen. Nach heftigen Regengüssen am Morgen war es am Nachmittag trocken.

Dennoch gab es in der ersten Startreihe ein sensationelles Bild. Heikki Kovalainen holte sich die erste Pole-Position seiner Karriere. Noch überraschender war allerdings Platz zwei, denn dort steht Mark Webber im Red Bull.

Ferrari hatte Probleme und kam nicht über die Startplätze drei für Kimi Räikkönen und neun für Felipe Massa hinaus. Lewis Hamilton wurde nach einem Fehler in seiner schnellen Runde Vierter.

Regen, Ausrutscher & Jubel-Orgie: Die besten Bilder aus Silverstone

Nick Heidfeld war als bester Deutscher Fünfter und schlug zum ersten Mal Robert Kubica, der wegen eines technischen Problems die dritte Session auslassen musste. Sebastian Vettel wurde sehr guter Achter.

Nur noch einer hat eine weiße Weste: Die Quali-Duelle

So lief das Qualifying:

Runde 1:

14 Uhr: Die erste Runde läuft. 20 Minuten, dann stehen die ersten fünf Ausgeschiedenen fest.

14:03 Uhr: Aus Angst vor angesagtem neuen Regen macht Hamilton den Anfang, um schon einmal eine Zeit sicher zu haben. Er ist in 1:21,2 Minuten vorerst Schnellster, aber Kovalainen kontert direkt und ist eine Zehntel schneller. Vettel ist wieder stark - Platz vier.

14:04 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag: Alonso übernimmt die Spitze, Räikkönen ist nur Vierter, Vettel hat ihn überholt. Heidfeld ist Sechster.

14:05 Uhr: Hamilton kontert: Jetzt liegt der Lokalheld in 1:20,2 Minuten an der Spitze vor Massa im Ferrari. Eng wird es für Rosberg und Glock. Beide müssen noch einmal nachlegen.

14:07 Uhr: Beide Ferraris beißen sich an Hamiltons Zeit die Zähne aus, sind aber dicht am McLaren dran. Das verspricht Spannung für die dritte Runde.

14:08 Uhr: Kovalainen knackt als Erster die 1:20er Marke. In 1:19,9 Minuten liegt der Finne an der Spitze. Vettel schiebt sich vor beide Ferraris auf Platz drei - Hammer!

14:10 Uhr: Rosberg kämpft weiter, er ist nur 15. und steht damit auf der Kippe. Jetzt ist er sogar draußen - nur noch Platz 16! Jetzt darf auf keinen Fall Regen kommen.

14:14 Uhr: Es fängt tatsächlich an zu regnen. Nicht überall, aber an einigen Stellen. Bittere Nachrichten für Rosberg, damit kann er sich nicht mehr retten - das Aus! Coulthard hat sich in allerletzter Sekunde gerettet.

14:16 Uhr: Es regnet weiter, alle Autos sind an der Box. Rosberg hadert mit dem Set-Up seines Williams.

14:18 Uhr: Die dunkle Wolke ist vorbei, der Regen hat aufgehört. Fisichella, Bourdais und Barrichello versuchen es noch einmal. Nur Rosberg hat aufgegeben, er ist definitiv raus.

14:21 Uhr: Es geht doch noch einmal was! Bourdais verbessert seine Zeit, Button schafft es trotzdem nicht mehr. Fisichella dreht sich.

Ausgeschieden: 16. Barrichello - 17. Button - 18. Rosberg  - 19. Sutil - 20. Fisichella

Runde 2:

14:27 Uhr: Die zweite Session läuft. Alle Piloten warten jedoch ab und hoffen, dass ein anderer eine Gummispur legt. Mit einem weiteren Regenschauer rechnet niemand mehr.

14:32 Uhr: Alonso setzt die erste Richtzeit - 1:20,336 Minuten, gut!

14:33 Uhr: Bestzeit von Räikkönen, er fährt 1:20,0 Minuten. Glock ist hinter den beiden vorerst Dritter.

14:34 Uhr: Jetzt purzeln die Zeiten: Hamilton und Kovalainen fahren eine halbe Sekunde schneller als Räikkönen - beeindruckend, was die Silbernen drauf haben! Webber schlägt Räikkönen und ist Dritter.

14:35 Uhr: Vettel liegt vorerst auf Platz sieben, Glock ist Zehnter. Beide BMW-Piloten warten immer noch.

14:38 Uhr: Jetzt die BMW-Zeiten: Kubica ist stark unterwegs, er schiebt sich auf Platz drei. Heidfeld liegt dahinter auf Platz vier. Die Weiß-Blauen sind gut drauf.

14:41 Uhr: Vettel verbessert sich auf Platz sieben, wird aber von Massa verdängt. Dennoch: Ferrari hat Probleme. Gegen McLaren und BMW haben die Roten keine Chance.

14:42 Uhr: Glock fliegt auf den letzten Drücker raus, schade, fast hätte es gereicht. Vettel hat es aber gepackt!

Ausgeschieden: 11. Coulthard - 12. Glock - 13. Bourdais - 14. Trulli - 15. Nakajima

Runde 3:

14:51 Uhr: Die letzten zehn Minuten laufen.

14:54 Uhr: Räikkönen wirft das Auto durch die Kurven, er kämpft mit dem Ferrari. In 1:22,5 Minuten ist er vorerst vorne.

14:55 Uhr: Hamilton versaut es! Er ist deutlich auf Bestzeitkurs, rutscht dann aber im dritten Sektor in den Dreck. Kovalainen macht es deutlich besser als sein Teamkollege und stellt den McLaren auf Platz eins.

Hamiltons Ausrutscher und alle anderen Highlights im Video

14:56 Uhr: Alonso liegt auf Platz drei vor Heidfeld und Massa. Kubica und Vettel waren noch nicht auf der Piste. Bei Kubica gibt es Probleme. Die Ingenieure arbeiten fieberhaft am Auto.

Kubica steigt aus, die Probleme sind offenbar nicht auf die Schnelle zu beheben.

14:59 Uhr: Bestzeit von Räikkönen! Ferrari kommt doch noch einmal. Vettel schiebt sich auf Platz fünf.

15 Uhr: Hamilton schafft es nicht! Er ist nur Zweiter hinter Räikkönen.

15:01 Uhr: Webber fährt die Bestzeit! Sensationell stark, der Australier!

15:02 Uhr: Kovalainen auf den letzten Drücker - und er ist klar schneller als Webber. Im Gegensatz zu Hamilton hat er es optimal hinbekommen - großartig! Das ist seine erste Pole-Position!

Die Top Ten: 1. Kovalainen - 2. Webber - 3. Räikkönen - 4. Hamilton - 5. Heidfeld - 6. Alonso - 7. Piquet Jr. - 8. Vettel - 9. Massa - 10. Kubica

Wer will zum Deutschland-GP nach Hockenheim? SPOX verlost 10 x 2 Karten!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung