Cookie-Einstellungen
Eishockey

DEB-Kader: Darum fehlen Leon Draisaitl und Dominik Kahun bei der Eishockey WM 2022

Von Julian Pilz
Leon Draisaitl und Dominik Kahun zählen zu den besten Eishockeyspielern Deutschlands. Dennoch werden sie bei der WM 2022 nicht dabei sein.

Morgen startet Deutschland gegen Kanada in die Eishockey-Weltmeisterschaft 2022. Doch im DEB-Kader fehlen NHL-Superstar Leon Draisaitl und Dominik Kahun. SPOX erklärt Euch, wieso beide Spieler bei der WM in Finnland fehlen.

Die Weltmeisterschaft in Finnland steht morgen an. Auch Deutschland wird dabei sein und am Freitag Abend auf den Titelverteidiger Kanada treffen. Die Partie startet um 20.20 Uhr. Das Team, das Bundestrainer Toni Söderholm nach Finnland mitnimmt, wurde bereits bekanntgegeben. Darunter befinden sich auch ein paar Stars aus der NHL. Dabei wird die DEB-Auswahl aber auf zwei der besten deutschen Spieler verzichten müssen. Leon Draisaitl und Dominik Kahun werden bei dem Turnier fehlen.

DEB-Kader: Darum fehlen Leon Draisaitl und Dominik Kahun bei der Eishockey WM 2022 - Der deutsche Spielplan

Mannschaft 1Mannschaft 2Termin
DeutschlandKanada13.05.2022, 19:20 Uhr
SlowakeiDeutschland14.05.2022, 19:20 Uhr
FrankreichDeutschland16.05.2022, 19:20 Uhr
DeutschlandDänemark19.05.2022, 15:20 Uhr
DeutschlandItalien20.05.2022, 15:20 Uhr
KasachstanDeutschland22.05.2022, 15:20 Uhr
DeutschlandSchweiz24.05.2022, 11:20 Uhr

Der Grund für den Ausfall der beiden Deutschen sind die NHL-Playoffs. Die National-Hockey-League in Nordamerika gilt als beste Eishockey Liga der Welt. Parallel zur Weltmeisterschaft in Finnland finden aber die Stanley-Cup-Playoffs statt. Deshalb können viele Stars nicht zur Weltmeisterschaft mitreisen. Besonders schwer wiegt der Ausfall von Superstar Leon Draisaitl. Bei den Edmonton Oilers ist er einer der besten Spieler und in der Saison 2019/20 wurde der 26-jährige Deutsche sogar zum Most Valuable Player der ganzen Liga ausgezeichnet. Momentan spielt er in den Playoffs gegen den die Los Angeles Kings. Der gebürtige Augsburger Nico Sturm ist ebenfalls bei den NHL-Playoffs dabei. Mit den Colorado Avalanche kämpft er um den Stanley-Cup. Die deutschen NHL-Spieler John-Jason Peterka und Lukas Reichel sind ebenfalls nicht dabei. Dominik Kahun stand hingegen noch beim Testspiel gegen Österreich in der Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm. Doch eine Verletzung wird ihn daran hindern, an der Weltmeisterschaft in Finnland teilzunehmen. Der 26-Jährige war danach enttäuscht. "Die Ärzte haben in den letzten Wochen alles probiert, dass ich wieder fit werde. Aber wir haben die Verletzung nicht auskurieren können", sagte Kahun.

DEB-Kader: Darum fehlen Leon Draisaitl und Dominik Kahun bei der Eishockey WM 2022 - Der deutsche Kader

PositionNameVerein
TORAndy JenikeIserlohn EC
TORPhilipp GrubauerSeattle Kraken
TORDustin StrahlmeierGrizzlys Wolfsburg
ABWEHRDominik BittnerGrizzlys Wolfsburg
ABWEHRLeon HutteERC Ingolstadt
ABWEHRKorbinian HolzerAdler Mannheim
ABWEHRJulius KarrerNürnberg Ice Tigers
ABWEHRJanik MöterGrizzlys Wolfsburg
ABWEHRLuca MünzenbergerUniversity of Vermont
ABWEHRMoritz MüllerKölner Haie
ABWEHRMoritz SeiderDetroit Red Wings
ABWEHRFabio WagnerERC Ingolstadt
ABWEHRMarcus WeberNürnberg Ice Tigers
ABWEHRMario ZimmermannStraubing Tigers
ANGRIFFAlexander BlankKrefeld Pinguine
ANGRIFFTobias EderDüsseldorfer EG
ANGRIFFAlexander EhlDüsseldorfer EG
ANGRIFFDaniel FischbuchDüsseldorfer EG
ANGRIFFMirko HöfflinERC Ingolstadt
ANGRIFFTaro JentzschIserlohn EC
ANGRIFFDominik KahunSC Bern
ANGRIFFAlexander KarachunSchwenniger Wild Wings
ANGRIFFStefan LoiblSkellefteå AIK
ANGRIFFMarc MichaelisToronto Marlies
ANGRIFFMatthias PlachtaAdler Mannheim
ANGRIFFDaniel SchmölzNürnberg Ice Tigers
ANGRIFFSamuel SoramiesERC Ingolstadt
ANGRIFFTim StützleOttawa Senators
ANGRIFFTim WohlgemuthAdler Mannheim
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung