Cookie-Einstellungen
Eishockey

Eishockey-WM bei MagentaTV und MagentaSport

SID
Die Eishockey-WM mit dem deutschen Team wird live von den Streamingdiensten von MagentaTV und MagentaSport übertragen.

Die Eishockey-A-Weltmeisterschaft in Finnland (13. bis 29. Mai) wird live von den Streamingdiensten von MagentaTV und MagentaSport übertragen. Die Telekom überträgt alle Spiele des deutschen Teams sowie alle K.o.-Partien.

Die Vereinbarung mit Sport1 umfasst eine Sublizenz mit insgesamt 15 Live-Spielen der Eishockey WM. Zusätzlich zeigt MagentaSport alle Vorbereitungsspiele der deutschen Nationalmannschaft ab dem 14. April live.

"Mit der Eishockey-WM im Mai, den exklusiven Übertragungsrechten der Basketball-Heim-EM im September und allen Spielen der WM 2022 im November und Dezember gibt es die größten Teamsport-Events des Jahres in diesem Umfang nur bei uns", sagte Arnim Butzen, verantwortlich für das TV-Geschäft der Telekom in Deutschland. Und unsere MagentaTV-Kunden und Kundinnen erleben alle diese Inhalte ohne Aufpreis als Inklusivleistung auf ihrer TV-Plattform. Mehr Livesport geht nicht!"

Mit Ronja Jenike, ehemalige Nationalspielerin und aktuelle DEL-Expertin, ist erstmals eine Frau im Team für die Eishockey-WM dabei. Sie analysiert gemeinsam mit dem vierfachen Deutschen Meister und zehnfachen WM-Teilnehmer Christoph Ullmann sowie dem langjährigen DEL-Keeper Patrick Ehelechner die Partien. Sascha Bandermann moderiert, Alexander Kunz kommentiert die WM-Übertragungen. Dazu gibt es weitere hochkarätige Gäste, ausführliche Vorberichterstattung, Analysen und Live-Schalten ins deutsche Lager.

Das WM-Turnier mit den 16 Teams aus der Top-Division findet vom 13. bis 29. Mai 2022 in Tampere und Helsinki (Finnland) statt. Für die ausgeschlossenen Teams Russland und Belarus rücken Österreich und Frankreich als WM-Teilnehmer nach. Am 29. Mai wird dann der Weltmeister-Titel live bei MagentaSport vergeben. Vermutlich werden für das deutsche Team NHL-Stars wie Leon Draisaitl oder Moritz Seider bei der WM dabei sein. Titelverteidiger ist Kanada.

"Die Eishockey-Show" auf den MagentaSport Plattformen stimmt bereits ab dem 12. Mai auf die WM ein. Auch die Vorbereitungsspiele der deutschen Eishockey Nationalmannschaft im Vorfeld der WM überträgt MagentaSport live. Den Auftakt macht dabei das Spiel gegen Tschechien in Chomutov am 14. April. Danach stehen in der Vorbereitung bis zum 8. Mai noch sechs weitere Partien auf dem Programm. Die WM-Rechte wurden in Sublizenz von Sport1, das die Weltmeisterschaft komplett zeigt, erworben.

Eishockey WM: Das deutsche Programm in der Übersicht

  • 13. Mai, 19.20 Uhr: Deutschland-Kanada
  • 14. Mai, 19.20 Uhr: Slowakei-Deutschland
  • 16. Mai, 19.20 Uhr: Frankreich-Deutschland
  • 19. Mai, 15.20 Uhr: Deutschland-Dänemark
  • 20. Mai, 15.20 Uhr: Deutschland-Italien
  • 22. Mai, 15.20 Uhr: Kasachstan-Deutschland
  • 24. Mai, 11.20 Uhr: Deutschland-Schweiz
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung