Cookie-Einstellungen
Eishockey

US-Junioren gewinnen Eishockey-WM - Stützle im Team des Turniers

SID
Die Junioren der USA jubeln mit dem WM-Pokal.

Die US-Junioren sind zum fünften Mal Eishockey-Weltmeister. Die Amerikaner besiegten den Titelverteidiger und Erzrivalen Kanada im Finale der U20-WM in Edmonton dank ihres überragenden Torhüters Spencer Knight mit 2:0.

Finnland hatte sich mit einem 4:1 gegen Russland Bronze gesichert.

Trevor Zegras von den Anaheim Ducks bereitete das erste Tor vor, erzielte das zweite selbst und wurde zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers gewählt.

Die coronageschwächte deutsche Mannschaft hatte es trotz eines 2:16 gegen Kanada bis ins Viertelfinale geschafft und war dort mit 1:2 an den Russen gescheitert. Ausnahmetalent Tim Stützle, von den Ottawa Senators an Position drei gedraftet, wurde in die Mannschaft des Turniers gewählt.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung