Cookie-Einstellungen
Eishockey

DEL: Kölner Haie überholen Grizzlys

SID
Die Kölner Haie haben dank Frederik Tiffels in der DEL den zweiten Sieg in Serie geholt und einen Platz gutgemacht.
© getty

Die Kölner Haie haben dank Frederik Tiffels in der DEL den zweiten Sieg in Serie geholt und einen Platz gutgemacht. Das Team von Trainer Uwe Krupp zog durch ein 2:1 (1:0, 0:0, 1:1) gegen die Grizzlys Wolfsburg in der Tabelle am Gegner vorbei.

Nationalspieler Tiffels traf in der 52. Minute zum Sieg, zuvor hatte der Wolfsburger Matti Järvinen (42.) die Führung durch Colin Ugbekile (10.) ausgeglichen.

Die Haie sind in der Nord-Gruppe neuer Fünfter. Am Dienstag treffen die beiden Teams erneut in Köln aufeinander.

Im Süden schlugen die Augsburger Panther die Straubing Tigers 3:2 (1:0, 1:1, 1:1). Simon Sezemsky sorgte für die Entscheidung (49.) zugunsten der Gastgeber, die Fünfter sind. Straubing liegt auf dem siebten Rang.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung