Cookie-Einstellungen
Eishockey

Pohl wechselt zu den Freezers

SID
Patrick Pohl erzielte in seiner bisherigen DEL-Karriere 48 Scorerpunkte
© getty

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Angreifer Patrick Pohl (24) vom Liga-Konkurrenten Grizzly Adams Wolfsburg verpflichtet.

Dies teilten die Hamburger am Mittwoch mit. Pohl durchlief die Jugendmannschaften der Eisbären Berlin und feierte in der Saison 2008/09 sein DEL-Debüt für den Hauptstadtklub, mit dem er 2009 und 2011 die deutsche Meisterschaft gewann.

"Er ist ein junger deutscher Stürmer mit großem Potenzial, das hat er in Berlin und Wolfsburg bereits bewiesen. Vor allem in der vergangenen Saison hat er sehr starke Leistungen gezeigt", sagte Freezers-Sportdirektor Stéphane Richer.

In den vergangenen drei Spielzeiten erreichte Pohl mit Wolfsburg zwei Mal das Play-off-Halbfinale. Bei insgesamt 188 DEL-Einsätzen markierte der variabel einsetzbare Linksschütze 48 Scorerpunkte (13 Tore, 35 Assists).

Patrick Pohl im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung