Cookie-Einstellungen
Eishockey

Düsseldorfer EG verpflichtet Amerikaner Long

SID
Colin Long (M.) feiert im Trikot der Phoenix Coyotes mit seinen Teamkollegen
© Getty

Die Düsseldorfer EG hat den US-amerikanischen Stürmer Colin Long verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt aus der nordamerikanischen Liga AHL nach Düsseldorf, wie die DEG am Mittwoch mitteilte.

Long war 2009 mit den Kelowna Rockets Meister der Western Hockey League geworden. Für die Rockets erzielte der gebürtige Kalifornier in 229 Spielen 79 Tore und gab 147 Vorlagen.

Düsseldorfs sportlicher Leiter Walter Köberle sagte: "Er wird auf der Mittelstürmerposition eingesetzt und soll uns vor allem im Bully-Spiel wie im Powerplay weiterhelfen."

Im Kader für die kommende Saison stehen damit 20 Spieler, sieben davon mit einer Ausländerlizenz. Die DEG war nach dem Ausstieg des Hauptsponsors, der Handelskette Metro, in finanzielle Schieflage geraten. Durch diverse Hilfsmaßnahmen wurde die rund 2,3 Millionen Euro große Deckungslücke gestopft.

DEL: Die vergangene Saison im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung