Cookie-Einstellungen
Eishockey

NHL-Star Seidenberg sagt für Eishockey-WM ab

SID
Dennis Seidenberg (l.) hat Deutschland für die Eishockey-WM abgesagt
© Getty

Bittere Absage für Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker: Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg wird nicht an der in einer Woche beginnenden Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden teilnehmen.

Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Donnerstagabend auf seiner Webseite mit.

Seidenberg, der am Mittwoch (Ortszeit) mit dem amtierenden Champion Boston Bruins aus den Playoffs ausgeschieden war, begründete seine Entscheidung damit, nach zwei Spielzeiten körperlich ausgelaugt zu sein. Außerdem führte er familiäre Gründe an.

Neben Verteidiger Seidenberg muss Kölliker auch auf Constantin Braun und Frank Hördler vom DEL-Meister Eisbären Berlin verzichten.

Die beiden Verteidiger sind gesundheitlich angeschlagen und werden daher nicht mit nach Stockholm reisen.

Deutschland: Alle WM-Spiele im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung