Cookie-Einstellungen
Eishockey

Rheinisches Derby am Karnevalssonntag

SID
Ausgerechnet am Karnevalssonntag treffen die Erzrivalen in Düsseldorf aufeinander
© Getty

Das zuletzt abgesagte Rheinische Derby zwischen den DEG Metro Stars und den Kölner Haien ist neu angesetzt worden. Ausgerechnet am Karnevalssonntag treffen die Rivalen aufeinander.

Das rheinische Derby zwischen den DEG Metro Stars und den Kölner Haien ist neu angesetzt worden und findet nun am Karnevalssonntag (6. März, 18.30 Uhr) statt. Ursprünglich sollte die Partie am Donnerstag (30. Dezember) steigen, doch aus Sicherheitsgründen musste die DEL das Derby verschieben.

Am vergangenen Sonntag war ein Zuschauer in einer Drittelpause der Partie zwischen Düsseldorf und den Iserlohn Roosters von einer herabstürzenden Dachlawine verletzt. Daraufhin wurden die Spiele gegen Köln und Meister Hannover Scorpions (2. Januar) abgesagt.

Das am Karnevalssonntag geplante Heimspiel der DEG gegen Ingolstadt wurde auf den 19. Januar 2011 (19.30 Uhr) vorverlegt. Das Duell gegen Hannover findet nun am 22. Februar (19.30 Uhr) statt.

Nach Unfall: Zwei Spiele der DEG abgesagt

Werbung
Werbung