Rousey, Holm und Co.: Die Kämpferinnen der UFC

 
Schon erkannt? Nein? Keine Angst, wir bleiben bei dieser Frau nicht auf Sicherheitsabstand - es ist natürlich Ronda Rousey
© getty
Schon erkannt? Nein? Keine Angst, wir bleiben bei dieser Frau nicht auf Sicherheitsabstand - es ist natürlich Ronda Rousey
So kennt man sie schon eher. Hochfokussiert auf dem Weg zum Ring, Rousey ist DAS Zugpferd der UFC
© getty
So kennt man sie schon eher. Hochfokussiert auf dem Weg zum Ring, Rousey ist DAS Zugpferd der UFC
Von Judo bei Olympia 2004 über MMA, Strikeforce, die UFC zum absoluten Superstar der USA. Rowdy feierte einen unvergleichbaren Triumphzug
© getty
Von Judo bei Olympia 2004 über MMA, Strikeforce, die UFC zum absoluten Superstar der USA. Rowdy feierte einen unvergleichbaren Triumphzug
Die dominanten Siege (Armbar!) und dazu eine wahnsinnige Ausstrahlung: ESPN kürte sie zur Sportlerin des Jahres, inzwischen ist sie auch Schauspielerin
© getty
Die dominanten Siege (Armbar!) und dazu eine wahnsinnige Ausstrahlung: ESPN kürte sie zur Sportlerin des Jahres, inzwischen ist sie auch Schauspielerin
Dieser Moment, wenn die Kämpferin die Octagon-Girls in den Schatten stellt
© getty
Dieser Moment, wenn die Kämpferin die Octagon-Girls in den Schatten stellt
Das vermag diese Kämpferin aber genauso. Schon erkannt? Es ist Holly Holm, eine ausgezeichnete Boxerin und inzwischen..
© getty
Das vermag diese Kämpferin aber genauso. Schon erkannt? Es ist Holly Holm, eine ausgezeichnete Boxerin und inzwischen..
...UFC-Bantamweight-Champion! The Preacher's Daughter entriss Rousey Titel, Aufmerksamkeit und Serie als sie als erste gegen Rowdy gewinnen konnte
© getty
...UFC-Bantamweight-Champion! The Preacher's Daughter entriss Rousey Titel, Aufmerksamkeit und Serie als sie als erste gegen Rowdy gewinnen konnte
Das Beeindruckende dabei: Holm war klar besser, hatte das Match voll im Griff und setzte ihre Gegnerin hochverdient K.o.
© getty
Das Beeindruckende dabei: Holm war klar besser, hatte das Match voll im Griff und setzte ihre Gegnerin hochverdient K.o.
Damit ist Holm die neue Nummer eins, ist aber in Sachen Vermarktung weit hinter Rousey und dieser jungen Dame hier
© getty
Damit ist Holm die neue Nummer eins, ist aber in Sachen Vermarktung weit hinter Rousey und dieser jungen Dame hier
1994 geboren und damit die größte Nachwuchshoffnung der UFC. Paige VanZant hat ein dermaßen breites Grinsen, dass...
© getty
1994 geboren und damit die größte Nachwuchshoffnung der UFC. Paige VanZant hat ein dermaßen breites Grinsen, dass...
...es selbst im Ring nicht verschwindet. Im Frauen Strawweight bis 52 Kilogramm ist sie aber noch weit von der Spitze entfernt
© getty
...es selbst im Ring nicht verschwindet. Im Frauen Strawweight bis 52 Kilogramm ist sie aber noch weit von der Spitze entfernt
Trotzdem weiß auch Präsident Dana White, was er an der aggressiven Grabbling-Spezialistin hat
© getty
Trotzdem weiß auch Präsident Dana White, was er an der aggressiven Grabbling-Spezialistin hat
Ohnehin hat White inzwischen ein beeindruckendes Roster aufgebaut. Wäre nicht die Hälfte, wie hier Cat Zingano, schon von Rousey zerlegt worden
© getty
Ohnehin hat White inzwischen ein beeindruckendes Roster aufgebaut. Wäre nicht die Hälfte, wie hier Cat Zingano, schon von Rousey zerlegt worden
In der Kategorie 'von Rousey aufgemischt' findet sich neben Zingano unter anderem auch Miesha Tate, die bei Strikeforce ihren Titel gegen Rousey verlor
© getty
In der Kategorie 'von Rousey aufgemischt' findet sich neben Zingano unter anderem auch Miesha Tate, die bei Strikeforce ihren Titel gegen Rousey verlor
Liz Carmouche hätte den Titel auch gerne gehabt, renkte Rousey sogar den Kiefer aus, verlor aber noch in der ersten Runde durch Submission
© getty
Liz Carmouche hätte den Titel auch gerne gehabt, renkte Rousey sogar den Kiefer aus, verlor aber noch in der ersten Runde durch Submission
Tate, hier als Female Fighter of the Year 2011, hielt es bei UFC 168 in einem zweiten Anlauf bis zur dritten Runde durch, sah sich dann aber ebenfalls chancenlos
© getty
Tate, hier als Female Fighter of the Year 2011, hielt es bei UFC 168 in einem zweiten Anlauf bis zur dritten Runde durch, sah sich dann aber ebenfalls chancenlos
Auch Betha Correia, die im Vorfeld für einiges an Stress sorgte, als sie Rousey ans Herz legte, sich nach ihrem Kampf nicht das Leben zu nehmen, versuchte es
© getty
Auch Betha Correia, die im Vorfeld für einiges an Stress sorgte, als sie Rousey ans Herz legte, sich nach ihrem Kampf nicht das Leben zu nehmen, versuchte es
Rouseys Antwort war ein K.o.-Sieg nach 34 Sekunden, den sie anschließend dem verstorbenen Roddy Piper widmete
© getty
Rouseys Antwort war ein K.o.-Sieg nach 34 Sekunden, den sie anschließend dem verstorbenen Roddy Piper widmete
Raquel Pennington wurde diese angenehme Stirnwunde allerdings von Ashlee Evans-Smith zugefügt, gewonnen hat sie trotzdem
© getty
Raquel Pennington wurde diese angenehme Stirnwunde allerdings von Ashlee Evans-Smith zugefügt, gewonnen hat sie trotzdem
Sie ist als eine der wenigen Damen noch verschont geblieben von Rouseys Siegeszug. Die Boxerin hätte dazu aber auch noch einige Trainingsstunden vor sich
© getty
Sie ist als eine der wenigen Damen noch verschont geblieben von Rouseys Siegeszug. Die Boxerin hätte dazu aber auch noch einige Trainingsstunden vor sich
Bei all der Rousey-Dominanz im Bantamweight lohnt sich gelegentlich ein Blick ins Strawweight. Hier: Titelhalterin Joanna Jedrzejczyk,
© getty
Bei all der Rousey-Dominanz im Bantamweight lohnt sich gelegentlich ein Blick ins Strawweight. Hier: Titelhalterin Joanna Jedrzejczyk,
Jedrzejczyk ist als Polin erst die dritte europäische Championesse der UFC und hat von ihren elf Kämpfen noch keinen verloren
© getty
Jedrzejczyk ist als Polin erst die dritte europäische Championesse der UFC und hat von ihren elf Kämpfen noch keinen verloren
Unter anderem Carla Esparza wurde ihr - trotz fröhlich bunter Haare - nach zwei Runden per TKO zum Opfer
© getty
Unter anderem Carla Esparza wurde ihr - trotz fröhlich bunter Haare - nach zwei Runden per TKO zum Opfer
Die meisten ihrer Gegnerinnen dürfen sich nach ihrem Match mit einem derartigen Veilchen schmücken - Jedrzejczyk ist eine brillante Muay-Thai-Kämpferin
© getty
Die meisten ihrer Gegnerinnen dürfen sich nach ihrem Match mit einem derartigen Veilchen schmücken - Jedrzejczyk ist eine brillante Muay-Thai-Kämpferin
So nah wird Valerie Letourneau ihrer Gegnerin wohl in den nächsten Jahren nicht mehr kommen wollen
© getty
So nah wird Valerie Letourneau ihrer Gegnerin wohl in den nächsten Jahren nicht mehr kommen wollen
1 / 1
Werbung
Werbung