Cookie-Einstellungen

Die 15 miesesten Freiwurf-Schützen

 
Der Inbegriff des Freiwurf-Legasthenikers: Andris Biedrins. Schießt 11,1 Prozent von der Linie!
© Getty
Der Inbegriff des Freiwurf-Legasthenikers: Andris Biedrins. Schießt 11,1 Prozent von der Linie!
2004 war Jamaal Maglore All-Star. Damals hat es schon keiner verstanden, jetzt erst recht nicht mehr. 25,9 Prozent
© Getty
2004 war Jamaal Maglore All-Star. Damals hat es schon keiner verstanden, jetzt erst recht nicht mehr. 25,9 Prozent
Detroit wurde 2004 mit Ben Wallace Meister - wegen seiner Defense, nicht wegen seiner Freiwürfe. Noch nie traf er mehr als 49 Prozent in einer Saison. Aktuell sind es 34,9 Prozent
© Getty
Detroit wurde 2004 mit Ben Wallace Meister - wegen seiner Defense, nicht wegen seiner Freiwürfe. Noch nie traf er mehr als 49 Prozent in einer Saison. Aktuell sind es 34,9 Prozent
Kenyon Martin hat seinen Freiwurf offenbar in China vergessen. 35,7 Prozent
© Getty
Kenyon Martin hat seinen Freiwurf offenbar in China vergessen. 35,7 Prozent
Bismack Biyombo (Charlotte) gehört zu den Entdeckungen der Saison. Kaum jemand spielt mit so viel Energie und trifft so schlecht Freiwürfe. 49,2 Prozent
© Getty
Bismack Biyombo (Charlotte) gehört zu den Entdeckungen der Saison. Kaum jemand spielt mit so viel Energie und trifft so schlecht Freiwürfe. 49,2 Prozent
Marcus Camby (r.) traf sein Leben lang um die 70 Prozent - dann kam diese Saison. Plötzlich trifft er seltsamerweise viel weniger. 46,6 Prozent
© Getty
Marcus Camby (r.) traf sein Leben lang um die 70 Prozent - dann kam diese Saison. Plötzlich trifft er seltsamerweise viel weniger. 46,6 Prozent
Brendan Haywood sollte sich was von Nowitzki abschauen. In Washington war er noch passabel (2007/08 sogar 74 Prozent), in Dallas trifft er schlecht. 46,8 Prozent
© Getty
Brendan Haywood sollte sich was von Nowitzki abschauen. In Washington war er noch passabel (2007/08 sogar 74 Prozent), in Dallas trifft er schlecht. 46,8 Prozent
Eigentlich ist Rockets-Shootingstar Chandler Parsons ein vorbildlicher Basketballer mit einem ordentlichen Dreier. Nur an der Freiwurflinie neigt er zum Versagen. 53,9 Prozent
© Getty
Eigentlich ist Rockets-Shootingstar Chandler Parsons ein vorbildlicher Basketballer mit einem ordentlichen Dreier. Nur an der Freiwurflinie neigt er zum Versagen. 53,9 Prozent
JaVale McGee ist ein talentierter Center - mit einer ausgeprägten Freiwurfschwäche. 46,3 Prozent
© Getty
JaVale McGee ist ein talentierter Center - mit einer ausgeprägten Freiwurfschwäche. 46,3 Prozent
Der Shaq der Neuzeit: Keiner kann Magic-Superstar Dwight Howard stoppen - außer mit der Hack-a-Howard-Taktik. 49,1 Prozent
© Getty
Der Shaq der Neuzeit: Keiner kann Magic-Superstar Dwight Howard stoppen - außer mit der Hack-a-Howard-Taktik. 49,1 Prozent
Die Athletik ist überragend, die Basketball-Basics hingegen kennt Clippers-Center DeAndre Jordan nur vom Hörensagen. 53,3 Prozent
© Getty
Die Athletik ist überragend, die Basketball-Basics hingegen kennt Clippers-Center DeAndre Jordan nur vom Hörensagen. 53,3 Prozent
Wenn er nur Freiwürfe könnte... Obwohl Blake Griffin einen halbwegs passablen Jumper besitzt, trifft er von der Linie kaum was. 52,0 Prozent
© Getty
Wenn er nur Freiwürfe könnte... Obwohl Blake Griffin einen halbwegs passablen Jumper besitzt, trifft er von der Linie kaum was. 52,0 Prozent
Zu lachen hat Jason Richardson diese Saison nur wenig: Seine schlechteste Saison hat auch Auswirkungen auf die Freiwürfe. 60,0 Prozent
© Getty
Zu lachen hat Jason Richardson diese Saison nur wenig: Seine schlechteste Saison hat auch Auswirkungen auf die Freiwürfe. 60,0 Prozent
Zufall oder nicht: Ron Artest (Lakers) änderte im Sommer seinen Namen in Metta World Piece, seitdem ging seine Freiwurfquote um fast 10 Prozent nach unten. 59,8 Prozent
© Getty
Zufall oder nicht: Ron Artest (Lakers) änderte im Sommer seinen Namen in Metta World Piece, seitdem ging seine Freiwurfquote um fast 10 Prozent nach unten. 59,8 Prozent
Ein Phänomen: Rajon Rondo ist der beste Point Guard der Welt, der keine Freiwürfe trifft. Seltsam: Seit der Rookie-Saison ging die Quote immer weiter runter. 59,7 Prozent
© Getty
Ein Phänomen: Rajon Rondo ist der beste Point Guard der Welt, der keine Freiwürfe trifft. Seltsam: Seit der Rookie-Saison ging die Quote immer weiter runter. 59,7 Prozent
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung