Cookie-Einstellungen

FIFA 21, Modus und Neuerungen: Welche Änderungen gibt es?

Von SPOX
Ab 9. Oktober können Gamer weltweit das neue FIFA spielen.

Am 9. Oktober erscheint FIFA 21 in den Läden. Doch was unterscheidet die neue Version des Spiels von ihren Vorgängern. SPOX zeigt die wichtigsten Neuerungen im Spiel.

FIFA 21: Alle Spielmodi

Am 9. Oktober veröffentlicht der Spielehersteller Electronic Arts FIFA 21 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und für den PC. Wie bereits im Vorgänger sind auch bei FIFA 21 weiterhin dieselben Modi verfügbar.

  • Anstoß
  • Karrieremodus
  • Ultimate Team
  • Pro Clubs
  • Volta

FIFA 21 - Karrieremodus: Welche Neuerungen gibt es?

Der Karrieremodus ist mit wahrscheinlich der größten Neuerung im Spiel versehen. Anstatt beim Simulieren von Spielen nur über Ereignisse wie Tore, Karten oder Verletzungen informiert zu werden, kann der Gamer nun die ganze Zeit lang sehen, wo der Ball ist und wie sich die Spieler auf dem Spielfeld bewegen.

Zusätzlich kann man sich auch zu jeder Zeit "selbst einwechseln". Wer kurz vor Schluss noch ein Tor benötigt oder den Sieg über die Ziellinie bringen will, kann ins Spielgeschehen eingreifen und die verbleibenden Minuten spielen. Ebenfalls kann man auch wieder ins Simulieren zurückgehen, für jeden, der nicht jede Minute spielen möchte.

Während der Partie gibt es beim Simulieren auch ein paar Neuerungen. Nachdem man bei FIFA 20 im Simulationsmodus nichts mehr tun konnte, um das Spiel zu beeinflussen, hat der Zocker in diesem Jahr nun die Möglichkeit, während der Simulation taktische Änderungen vorzunehmen.

Zusätzlich kann man sich die Fitness der Spieler, die Spielerbewertungen und -statistiken ansehen oder auch Auswechlungen vornehmen.

In der Simulation kann man in Zukunft auch auf die Einschätzung des Kommentators und die Stadionatmosphäre hören.

FIFA 21: Was kostet es?

Die Standard-Edition von FIFA 21 kostet für Spieler mit einer PlayStation 4 oder Xbox One je 69,99 Euro. PC und Nintendo-Switch-Zocker bekommen das Spiel für weniger. Die Champions- und Ultimate-Edition sind dann noch etwas teurer, da sie auch mehr bieten.

PlattformStandard EditionChampions EditionUltimate Edition
Playstation 469,99€89,99€99,99€
XBox One69,99€89,99€99,99€
PC59,99€-89,99€
Nintendo Switch49,99€--

FIFA 21 auf den neuen Konsolen

Nachdem im Laufe des Jahres noch die beiden neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X auf den Markt kommen werden, wird FIFA 21 auch für diese Plattformen spielbar sein. Gamer, die zuerst auf der PS4 oder Xbox One FIFA 21 spielen, können auch bei Veröffentlichung der neuen Konsolen kostenlos umsteigen. Das hat EA bereits bestätigt.

Spielstände der Modi Ultimate Team und Volta können sogar von der alten auf die neue Konsole übertragen werden. Bei den restlichen Spielmodi wie Karrieremodus, Pro Clubs, usw. jedoch nicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung