Cookie-Einstellungen
MY SPOX

Falscher Block. Falsche Klamotten.

Von SPOX
Immerhin: Es ist nur Schnee...
© Getty

Ein Video beweist, wie wichtig selbst beim Sport die Wahl der passenden Kleidung ist. Ein Blog erklärt die besondere Schusstechnik der Freistoß-Götter Juninho und Ronaldo. Der Rückblick auf die Woche bei mySPOX!

Kommentare: Bewerbung im Tages-Ticker

Der ganz klare Lieblings-Kommentar der Woche kommt von GuybrushThreepwood, der die Sturm-Misere der Eintracht sehr fein umrissen hat:

"Zumindest ist festzuhalten, dass die genannten Teams alle vorzügliche Angriffsreihen haben. Als Eintracht Frankfurt Fan ist man da nur zu bemitleiden. Ich fragen mich, ob Skibbe beim nächsten Heimspiel nicht einfach mal eine Vogelscheuche als Mittelstürmer im gegnerischen 16er eingraben lässt. Diese stünde dann auch nicht häufiger im Abseits. Hätte sicher genauso wenig Ballkontakte, würde aber etwa die selbe Laufleistung bringen, spielerisch ist sie sogar etwas stärker einzuschätzen als Köhler und würde bei Standards sogar für etwas Verwirrung im Strafraum sorgen. Mit Glück fälscht die einen Ball unhaltbar ab. Das muss dann aber schon ein Rückpass sein, da wir ja nicht mehr aufs Tor schießen in Frankfurt."

Und da fanden wir in der Redaktion: Das ist ganz großer Kommentar-Sport, drum haben wir das gleich mal im Tages-Ticker komplett zitiert. Woraufhin sich GuybrushThreepwood dann wiederum direkt für ein Praktikum beworben hat. Ebenfalls per Kommentar. Stark!

 

Blogs: Schießen wie Juninho

Sehr interessant ist das Blog von Ortega28 - der erklärt nämlich sehr anschaulich, wie Juninho, Cristiano Ronaldo und Co ihre Freistöße schießen. Das Kuriose: Es braucht weder viel Kraft, noch viel Effet. Die Lösung liegt irgendwo zwischen Physik und Baseball. Nachhilfe gibt's im Blog.

Höchst amüsant dürfte die Auswärtsfahrt der drei Hamburger Jungs Honk, Uh und Gartenzwerg gewesen sein - zumindest klingt das so in ihren drei separaten Blog-Einträgen (eins, zwei, drei), in der sie beschrieben haben, wie doof das mit der Bahn und wie super das mit den VIP-Plätzen in Dortmund so ist.

Aufsteiger der Woche ist wunderkind, der sich mit der ewigen Phrasendrescherei beschäftigt hat. Er hat nämlich die Nase voll von all den hirnlosen Gedankengängen der Herren Spieler, Trainer und Funktionäre, das nervt, das langweilt, das macht keinen Sinn - und damit hat's wunderkind gleich bis ins BILDblog geschafft. Respekt!

Den Mund nicht mehr zu kriegt man angesichts dieser Neuigkeit von den NBA-Jungs: Die machen jetzt also eine Presseschau. Zur NBA. Und das: sehr, sehr umfangreich. Nicht bloß als Linkliste. Sondern kommentiert. Mit einem Blog-Eintrag für jeden Tag der Woche. Da kann man sich locker das ganze Wochenende mit beschäftigen. Richtig stark!

Auch in der NFL-Gruppe geht's mächtig voran. Während maschemist gerade den elften Teil seiner Hausaufgaben-Serie präsentiert hat, stellt Master_Of_Desaster allen Unwissenden mal den ProBowl vor, der in diesem Jahr zum ersten Mal vor dem SuperBowl stattfindet. Und Sky-Kommentator Andreas Renner hat auch mal wieder was geschrieben: Er hält Brett Favre für unreformierbar

 

Videos: Ein neuer Stern am Video-Blog-Himmel

Daniel Magness aus England ist mit einem wirklich sehr ordentlichen Ballgefühl gesegnet. Weil Ballgefühl allein aber noch lange keinen Profi macht, bricht Daniel Magness eben Weltrekorde. Im Ballhochhalten.

Und das weitgehend nach Belieben. In der Schulter-Variante hat er den bisherigen Rekord sogar regelrecht pulverisiert. Ist sehr beeindruckend - und vor allem sehr lustig anzuschauen.

Innerhalb von mySPOX wurde ja schon paar Mal bisschen rumgenörgelt, dass es das Video-Blog nur noch zur Champions League und nicht mehr zur Bundesliga gibt. Nun hat Voegi auf eine neue Art Druck gemacht. Er hat ein Video mit den Herren Töpperwien, Rethy und Wark gepostet. Wie die den nächsten Spieltag tippen. Fies! Wir bleiben dennoch hart.

Niemals fehlen dürfen Best-of-Videos mit einer Reihe von lässigen Toren. Klar. Warum aber nicht mal was aus dem Handball? Da hat BigBen nämlich die zehn besten Tore von Frankreichs Rechtsaußen Luc Abalo hochgeladen. Und da sind in der Tat einige absolut mächtige Dinger dabei. Der Mann hat nen ordentlichen Bumms!

Unbedingt noch mit rein muss das Video, dass der Kollege Tittmar heute in der Redaktion herumgemailt hat: Ein kleiner Ratgeber und Wegweiser, beim Besuch im Stadion niemals die falschen Klamotten im falschen Fan-Block anzuziehen. Fanden wir sehr stark! Wie das wohl beim Fußball ausgesehen hätte?

 

Klick der Woche: Das Roger Unser

Im Viertelfinale der Australian Open war Nikolai Dawydenko eineinhalb Sätze lang auf einem sehr, sehr guten Weg, Roger Federer in die Knie zu zwingen.

Doch dann dachte sich Roger Federer: Schluss damit! Beim Stande von 2:6 und 1:3 und Breakball gegen sich drehte Federer also auf - und holte kurz mal 13 (!) Spiele in Folge und siegte mit 2:6, 6:3, 6:0 und 7:5. Was natürlich wieder Wahnsinn war. Ein User bei Eurosport begann sogleich das Dichten, und Flokke hat das kurz mal zitiert:

Roger unser auf dem Platze,
Geheiligt sei deine­­­ Vorhand,
Dein Volley komme,
Dein Winner geschehe,
Wie­­­ auf Rasen, so auch auf Sand.
Unser täglich Tennis gib­­­ uns heute
Und vergieb uns unseren Nadal,
Wie auch wir­­­ vergeben deine Unforced Errors.
Und schwäch dich­ nicht­­ durch Doppelfehler,
Sondern erlöse uns durch­ weitere­­ Asse.
Denn dein sei der Aufschlag,
Und der­­ Topspin,
Und­ der Slice,
In Ewigkeit.
Amen

Bis nächste Woche,
Die Hobby-Dichter aus der Redaktion

Noch nicht in der mySPOX-Community angemeldet? Dann wird's aber Zeit!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung