Cookie-Einstellungen
Fussball

Austria Wien testet Ex-SKN-Kicker Kofi Schulz

Von SPOX Österreich
Kofi Schulz

Die Wiener Austria könnte sich mit einem Free-Agent verstärken: Kofi Schulz spielte in der Länderspielpause in Favoriten vor und hinterließ einen guten Eindruck.

Wie der Kurier berichtet, absolvierte Kofi Schulz während der Länderspielpause ein Probetraining bei der Wiener Austria. Demnach hinterließ der 32-jährige Deutsche einen guten Eindruck bei Trainer Manfred Schmid.

Der Linksverteidiger absolvierte in der abgelaufenen Saison 35 Partien für den SKN St. Pölten und sammelte dabei acht Scorerpunkte. Seit dem Abstieg im Sommer ist der Berliner jedoch vereinslos.

Schulz kickte unter anderem für Apollon Smyrnis (Griechenland), FC St. Gallen (Schweiz), KF Uerdingen (Deutschland) und Kempston Rovers (England).

Noch soll es aber an der Finanzierung des Abwehrspielers hapern.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung