Cookie-Einstellungen
Fussball

Marco Grüll über Rapid-Transfer: "Die finalen Sachen müssen noch geklärt werden"

Von SPOX Österreich
Marco Grüll von der SV Ried

Der Wechsel von Marco Grüll zum SK Rapid dürfte nur mehr Formsache sein. Alle Beteiligten sendeten positive Signale.

Der Transfer von SV-Ried-Offensivspieler Marco Grüll zum SK Rapid geht in die entscheidende Phase. Ried-Geschäftsführer Rainer Wöllinger sprach bei Sky davon, dass "ein paar Faktoren noch abzuklären seien". Nachsatz: "Aber ich habe da ein gutes Gefühl, dass wir eine gute Lösung finden werden."

Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer verkündete "ganz offen, Grüll gefällt mir sehr gut." Und Grüll selbst bezeichnete im Sky-Interview Rapid "als super Adresse für mich, da will jeder Spieler irgendwann hinkommen". "Wir haben Gespräche geführt. Die finalen Sachen müssen noch geklärt werden", so der 22-Jährige weiter.

Der Offensivspieler erzielte in der laufenden Saison fünf Tore in 14 Partien. Gut möglich, dass Grüll bis Saisonende zurück an die SV Ried verliehen wird, sollte der Transfer finaisiert werden.

 

Werbung
Werbung