Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Genua angelt nach Red Bull Salzburgs Jerome Onguene

Von SPOX Österreich
Jerome Onguene

Nach dem Transfer von Kevin Strootman bastelt der FC Genua an einer Verpflichtung von Red-Bull-Salzburg-Innenverteidiger Jerome Onguene.

Auf der Suche nach einem neuen Abwehrchef ist der FC Genua auf Jerome Onguene von Red Bull Salzburg gestoßen.

Wie der italienische Journalist Gianluca Di Marzio berichtet, bemühte sich der Serie-A-Klub zunächst um Sokratis vom FC Arsenal - nun dürfte demnach aber Onguene andocken.

So wird der 23-Jährige sogar schon am Mittwoch in Italien erwartet. Onguene absolvierte für die Bullen in der laufenden Saison insgesamt 15 Partien, neun davon in der Liga.

Der Teamspieler Kameruns steht in Salzburg noch bis Sommer 2022 unter Vertrag und kann auf insgesamt 93 Partien (11 Tore) für Red Bull Salzburg zurückblicken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung