Cookie-Einstellungen
Fussball

Toni Polster trollt neuen Barcelona-Trainer Ronald Koeman

Von SPOX Österreich
Immer zum Scherzen aufgelegt: Toni Polster

Toni Polster erinnert sich mit einem Lächeln an Barcas Neo-Coach Ronald Koeman zurück. Auf seiner Social-Media-Page präsentierte der ehemalige Torjäger seine stolze Statistik gegen Koeman & Co. vom FC Barcelona.

"Also ich habe immer gerne gegen den neuen Barcelona Trainer gespielt...", scherzte Polster auf seiner Facebook-Seite und setzte darunter Bilder mit den Ergebnissen aus den Duellen zwischen FC Sevilla und den Katalanen.

Ein 4:3-Sieg sowie zwei Unentschieden mit 3:3 und 1:1 sind dabei - allein sieben der acht Treffer für die Andalusier gingen auf das Konto von Polster. Sein Gegenspieler damals: Barca-Abwehrchef Ronald Koeman.

In seinen drei Jahren beim FC Sevilla (1988 bis 1991) lief er in 110 Matches auf und schoss 57 Tore für die "Palanganas".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung