Fussball

Red Bull Salzburg verpflichtet Schweizer Talent Federico Leandro Crescenti

SID
Christoph Freund von Red Bull Salzburg plant bereits für die nächste Saison

Der seit heute 16-jährige Schweizer Federico Leandro Crescenti wechselt vom FC St. Gallen zum FC Red Bull Salzburg und unterschreibt einen Vertrag bis 31. Mai 2023. Das vermelden die Bullen Montagmittag.

Der Stürmer spielte bei seinem Ex-Klub in der U16 und ist in der Schweiz auch aktueller U17-Teamspieler. Crescenti kommt vorerst im U18-Team des FC Red Bull Salzburg zum Einsatz.

Crescenti ist damit der erste Sommer-Neuzugang der Bullen. Bisher wurden lediglich der Verkauf von Hee-chan Hwang an RB Leipzig und der Abgang von Liefering-Verteidiger Abdourahmane Barry vermeldet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung