Fussball

Ex-Rapid-Kicker Ümit Korkmaz wechselt zum SK Slovan HAC

Von SPOX Österreich
Ümit Korkmaz.

Ex-Rapid-Spieler Ümit Korkmaz macht seinen Wechsel offiziell. Der mittlerweile 34-Jährige verlässt Stadtligist FC First Vienna und kehrt zu Ligakonkurrent SK Slovan HAC zurück.

Der ehemalige ÖFB-Nationalkicker war am vergangenen Sonntag als Gast auf Rapid-TV für die Spielanalyse gegen den SK Sturm geladen und vermeldete dabei seinen Transfer. "Zurück zu Slovan, wo alles begann", kündigte Korkmaz an. Seine Karriere begann bei SK Slovan, von wo ihm der Sprung zu den Grün-Weißen gelang. Zwischen 2003 und 2005 erzielte er 23 Treffer für den heutigen Wiener Stadtligisten.

Beim SK Rapid und SKN St. Pölten bestritt Korkmaz insgesamt 66 Erstligaspiele in der österreichischen Bundesliga, dabei traf er drei Mal und legte zehn Tore vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung