Fussball

Bericht: LASK verpflichtet Yevgen Cheberko von Zorya Lugansk

Von SPOX Österreich
LASK-Vize Jürgen Werner und Trainer Valerien Ismael

Laut einem Bericht in der Ukraine hat der LASK am Transfermarkt zugeschlagen. Das Innenverteidiger-Talent Yevgen Cheberko soll bereits fix bei den Linzern sein, nachdem diese seine Ausstiegsklausel aktivierten.

So heißt es im Bericht von Sportarena. 300.000 Euro ist festgeschrieben Ablöse, was für die Qualität des 22-Jährigen wohl als Schnäppchen zu bezeichnen wäre. Der Innenverteidiger ist bei seinem Klub Zorya Lugansk in dieser Saison gesetzt.

Der Verein ist auf einen guten dritten Rang und stellt die viertbeste Defensive, auch dank Cheberko. Dieser wurde in der Saison bereits als Links- und Innenverteidiger sowie defensive Mittelfeldspieler eingesetzt.

Er ist nicht gerade als Hüne zu bezeichnen, weiß aber mit gutem Passspiel und seiner Athletik zu überzeugen. Lugansk kann aber nicht auf die volle Ablöse hoffen, denn sein vorherige Klub Dnipro Dnipropetrovsk erhält noch einen Teil davon.

Yevgen Cheberko: Leistungsdaten nach Bewerb

Wettbewerb
19-2
5--
4--
1--

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung