Fussball

SK-Rapid-Talent Lion Schuster bricht sich bei Waldlauf Mittelfuß

Von APA/Red
Lion Schuster im Rapid-Training

Fußball-Jungrofi Lion Schuster von Rapid Wien fällt einige Wochen verletzt aus. Der 19-Jährige habe sich bei einem Waldlauf in seiner Freizeit einen Bruch des linken Mittelfußknochens zugezogen, wie der Bundesligaclub am Samstag bekanntgab.

Rapid-Jungprofi Schuster muss einige Wochen pausieren: Der 19-jährige Eigenbauspieler, der im September 2019 beim Cup-Krimi gegen Salzburg sein Debüt bei den Profis feierte, zog sich bei einem Waldlauf in seiner Freizeit einen Bruch des linken Mittelfußknochens zu.

Schuster feierte beim 4:0-Auswärtssieg des SK Rapid im Dezember bei Tabellenführer LASK sein Bundesliga-Debüt und durchlief alle Nachwuchsauswahlen des ÖFB bis zur U19. Schuster kommt vorwiegend im defensiven Mittelfeld zum Einsatz, ist aber auch in der Abwehrreihe einetzbar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung