Fussball

FK Austria Wien: Beide Profimannschaften fahren auf Trainingslager

Von SPOX Österreich
Alexander Grünwald im Training bei Austria Wien

Die Wiener Austria fährt nun doch gesammelt, mit Kampfmannschaft und Young Violets, auf Trainingslager nach Belek. Dies war, wie der Verein betont, aber nur unter Mithilfe von Sponsoren möglich.

"Man kann sich nur bei allen Leuten bedanken, die uns jetzt unterstützen. Gewisse Dinge funktionieren gegenwärtig, weil wir in den vergangenen Wochen sehr transparent kommuniziert haben", so Sportvorstand Peter Stöger in der offiziellen Aussendung.

Es werden nun also die Young Violets und das Bundesliga-Team der Violetten gemeinsam an die türkische Riviera auf Trainingslager fahren - ein Novum, wie Stöger meint: "Dass wir mit beiden Mannschaften zur selben Zeit bei einem Trainingslager unter einem Dach wohnen, hat es noch nie gegeben, zeigt aber auch, dass die schon oft angesprochene Verzahnung hiermit sehr gut umgesetzt wird."

FK Austria Wien: Erneutes Trainingslager in Belek, Türkei

Termin ist der 24. bis zum 31. Jänner 2020, davor werden Leistungstests und diverse Testspiele in Österreich stattfinden. Trainingsstart ist der 6. Jänner, gefolgt von den ersten Tests am 11.01. gegen Wiener Neustadt und am 18.01. gegen den FAC. Auch zwei Tage vor Abreise wird ein Testspiel stattfinden, der Gegner ist jedoch noch nicht finalisiert.

Ebenso wie die Gegner in der Türkei, erst danach sind Spiele gegen die Juniors OÖ und den MFK Ruzomberok jeweils am 08.02. angesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung