Fussball

SK Rapid Wien: Tauziehen um Stefan Schwabs Vertragsverlängerung noch nicht beendet

Von SPOX Österreich

Während der Länderspielpause zeigte sich Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic bezüglich einer Vertragsverlängerung von Stefan Schwab zuversichtlich. "Ich hoffe, dass es in dieser Länderspielpause unsere letzte Verhandlungsrunde wird", so Barisic zum Kurier.

Eine Vertragsverlängerung seines im Sommer auslaufenden Arbeitspapieres kam aber nicht zustande. "Man kann noch nicht viel sagen, außer, dass es noch keinen Abschluss gab", so der 29-Jährige zu Heute.

Die Verhandlungen führt Bruder Roland. "Ich vertraue meinem Bruder voll. Wir denken gleich, wir telefonieren fast jeden Tag. Von dem her ist es einfach unkompliziert."

Schwab wechselte im Sommer 2014 für rund 400.000 Euro von der Admira zum SK Rapid, absolvierte seither 220 Pflichtspiele (45 Tore, 45 Vorlagen) und trägt mittlerweile die Kapitänsschleife.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung