Fussball

GAK verliert Partie in Innsbruck, behält aber Platz zwei

Von APA
Wacker besiegte Grazer 2:0, kletterte auf Platz fünf
© GEPA

Der GAK hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Liga verpasst. Die Grazer unterlagen am Samstag Bundesliga-Absteiger Wacker Innsbruck in Tirol mit 0:2. In der Tabelle liegen die "Rotjacken" damit zwei Punkte hinter der führenden Austria Klagenfurt auf Platz zwei. Wacker bewegte sich auf den fünften Platz nach vorne.

Nach einer ersten Hälfte mit wenigen Offensivaktionen brachte Markus Wallner (50.) die Tiroler - trotz Vorteilen für den GAK - in Führung. Kapitän Lukas Hupfauf (57.) legte wenig später unter Mithilfe des Grazer Schlussmannes Patrick Haider nach.

Mit der Führung im Rücken traten die Innsbrucker souveräner auf und ließen nichts mehr anbrennen. Durch den vierten Saisonsieg und gleichzeitig vierten Heimsieg machte die Mannschaft von Trainer Thomas Grumser einen großen Sprung in der Tabelle: Von Platz zehn verbesserte man sich zumindest vorläufig auf den fünften Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung