Cookie-Einstellungen
Fussball

Schwerer Schlag für Bologna: Marko Arnautovic positiv auf COVID-19 getestet

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic

Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, wurde Bologna-Schlüsselspieler Marko Arnautovic positiv auf COVID-19 getestet. Die Italiener hoffen auf eine baldige Rückkehr ihres Stürmers.

Nach "lästigen Halsschmerzen" hat sich bei Marko Arnautovic die Befürchtungen bestätigt: Wie la Repubblica berichtet, wurde der Österreicher positiv auf das Coronavirus getestet. Die Symptome sollen sich in Grenzen halten.

Die Rossoblu haben sogar noch die kleine Hoffnung, dass Arnautovic am Sonntag um 15 Uhr gegen Torino einsatzfähig ist - dafür müsste er freilich einen negativen Test vorweisen können.

Für Trainer Sinisa Mihajlovic wäre ein Ausfall von Arnautovic ein schwerer Schlag.

Der 32-Jährige traf in den letzten beiden Partien dreimal und war hauptverantwortlich dafür, dass vier Punkte eingefahren werden konnten. Zuvor setzte es für Bologna vier Pleiten in fünf Partien.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung