Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A: Wer zeigt / überträgt Inter Mailand - Juventus Turin heute live im TV, Livestream und Liveticker?

Von SPOX Österreich
Juve und CR7 treffen heute auf Inter.

Im Spitzenspiel der Serie A stehen sich heute Abend Inter Mailand und Juventus Turin gegenüber. Wer die Begegnung im TV, Livestream und Liveticker zeigt, verraten wie Euch hier.

Ihr wollt Inter gegen Juve live und in voller Länge sehen? Dann holt Euch Euren kostenlosen DAZN-Probemonat!

Inter - Juventus: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Partie Inter gegen Juve findet am heutigen Sonntag, 17. Januar, statt und wird im Rahmen des 18. Spieltags der Serie A ausgetragen.

Los geht es um 20.45 Uhr. Spielstätte ist das legendäre Giuseppe Meazza in der italienischen Modemetropole. Als Schiedsrichter ist Daniele Doveri gefragt.

Serie A: Wer zeigt / überträgt Inter - Juventus heute live im TV und Livestream?

Das Aufeinandertreffen zwischen Inter Mailand und Juventus Turin ist in Österreich nicht im frei empfangbaren Fernsehen, sondern live und exklusiv in voller Länge auf DAZN zu sehen.

Die Vorberichterstattung startet um 20.30 Uhr, im Einsatz sind dann Moderator Tobi Wahnschaffe, Kommentator Marco Hagemann und Experte Christian Bernhard.

Doch nicht nur Spitzenfußball aus Italien findet Ihr beim Streamingdienst. Auch die Bundesliga, Champions League, Europa League, Serie A oder LaLiga findet Ihr im Portfolio von DAZN.

Das Angebot, das auch US-Sport, Tennis, Kampfsport, Radsport und noch vieles mehr beinhaltet, könnt Ihr für einen Monat kostenlos testen. Im Anschluss zahlt Ihr 11,99 Euro im Monats- oder alternativ 119,99 Euro im Jahresabo.

Inter Mailand gegen Juventus Turin heute im Liveticker

Ohne Bewegtbild bietet Euch SPOX eine Alternative, um bei der Begegnung Inter vs. Juve hautnah dabei zu sein. Dort stellen wir Euch einen umfangreichen Liveticker bereit, der Euch mit allem Wissenswerten aus Mailand versorgt. Dies gilt auch für alle weiteren Spiele aus der Serie A.

Hier entlang zum Ticker Inter - Juve!

Serie A: Der 18. Spieltag in der Übersicht

Lazio hat sich zum Auftakt des Spieltags mit 3:0 im Stadtduell gegen die Roma durchgesetzt. Unter anderem traf Ciro Immobile. Tabellenführer Milan ist erst am Montag im Einsatz und tritt dann in Cagliari an.

TerminHeimErgebnisAuswärts
15.01., 20.45 UhrLazio Rom3:0AS Rom
16.01., 15 UhrBologna1:0Hellas Verona FC
16.01., 18 UhrFC Turin0:0ASD Spezia Calcio 2008
16.01., 20.45 UhrSampdoria Genua2:1Udinese Calcio
17.01., 12.30 UhrSSC Neapel AC Florenz
17.01., 15 UhrUS Sassuolo Calcio Parma Calcio
17.01., 15 UhrFC Crotone Benevento
17.01., 18 UhrAtalanta Bergamo CFC Genua
17.01., 20.45 UhrInter Mailand Juventus Turin
18.01., 20.45 UhrCagliari Calcio AC Mailand

Serie A: Die Tabelle vor den Sonntagsspielen

Inter blieb in den vergangenen beiden Ligaspielen gegen Sampdoria und die AS Rom sieglos. Juve hingegen feierte zuletzt drei Erfolge in Serie und arbeitete sich in der Tabelle nach vorne.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.AC Mailand1737:191840
2.Inter Mailand1743:232037
3.AS Rom1837:29834
4.Juventus Turin1635:161933
5.Atalanta Bergamo1640:221831
6.SSC Neapel1634:161831
7.Lazio Rom1830:25531
8.Sassuolo Calcio1730:26429
9.Hellas Verona FC1822:17527
10.Sampdoria Genua1828:29-123
11.Benevento Calcio1720:30-1021
12.FC Bologna1824:31-720
13.AC Florenz1718:23-518
14.ASD Spezia Calcio 20081823:32-918
15.Udinese Calcio1719:27-816
16.Cagliari Calcio1723:34-1114
17.FC Genua1718:30-1214
18.FC Turin1826:35-913
19.Parma FC1713:33-2012
20.FC Crotone1717:40-239
Werbung
Werbung