Fussball

Donis Avdijaj lehnte Angebot vom FC Liverpool ab: "Mein größter Fehler"

Von SPOX Österreich
Donis Avdijaj

Zur Zeit in der Jugend bei Schalke 04 galt Donis Avdijaj als eines der größten Fußball-Talente des Landes. Sein Vertrag als Jugendspieler inkludierte eine 50-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel - für die damalige Zeit eine irre Summe. Wenig überraschend lehnte der heute 23-Jährige auch einige große Klubs ab, darunter Real Madrid und den FC Liverpool.

Über das abgelehnte Angebot des frisch gebackenen englischen Meisters meinte Avdijaj gegenüber Sport1 kürzlich: "Mein größter Fehler, den ich bitter bereue, war, dass ich damals ein anderes Mega-Angebot vom FC Liverpool ausgeschlagen habe, bevor ich bei Schalke den langen Vertrag unterschrieben habe. Ich hatte auch eines von Real Madrid."

Doch der Vertrag bei seinem Klub Schalke, zu denen er 2011 vom VfL Osnabrück kam, war eine "Herzensangelegenheit", wie er es nennt. Durchsetzen konnte sich der Kosovare aber nie, auch wenn er bei seiner Leihe beim SK Sturm Graz durchaus Eindruck hinterlassen konnte (45 Spiele, 13 Tore und elf Vorlagen).

Schlussendlich standen bei Schalke nur zwölf Pflichtspiele zu Buche, ehe er im Sommer 2018 ablösefrei zu Willem II wechselte. Demnächst läuft sein Vertrag bei Heart of Midlothian aus, einen neuen Verein hat er bislang noch nicht.

Donis Avdijaj: Leistungsdaten nach Verein

VereinSpieleToreVorlagen
535915
451311
24174
1812
1886
1442
122-
1141
5-2
3--
1--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung