Fussball

Nach Vertragsauflösung: Kristijan Dobras wechselt zu FK Ertis Pavlodar

Von SPOX Österreich
Kristijan Dobras verlässt Melbourne Victory

Vor rund einem Monat löste Kristijan Dobras seinen Vertrag beim australischen Klub Melbourne Victory einvernehmlich auf, nun hat der Ex-Rapidler einen neuen Verein gefunden.

Nach Stationen beim SK Rapid, Sturm Graz und am Ende Altach, entschied sich der Mittelfeldspieler für ein Auslandsabenteuer.

Es trieb den 27-Jährigen nach Australien, doch nach rund einem halben Jahr war eben jenes Abenteuer bei Melbourne Victory auch wieder vorbei. Nun zieht es Dobras in ganz andere Gefilde, nämlich nach Kasachstan.

Siebenter Profi-Verein für Kristijan Dobras

Es geht in die oberste Spielklasse zum FK Ertis Pavlodar, den kasachischen Rekordmeister (fünf Titel), der die letzte Saison aber nur auf einem enttäuschenden achten Platz beendete.

Dobras stößt nun rund zwei Wochen vor Saisonstart zur Mannschaft und kann somit einen Großteil der Vorbereitung noch absolvieren.

Kristijan Dobras: Leistungsdaten nach Verein

SpieleToreVorlagen
5495
4839
4776
821
4-1
31-
21-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung