Fussball

LASK - Manchester United JETZT live: Europa League im Free-TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich
Ighalo jubelt gegen den LASK

Der LASK blieb im Duell mit Manchester United schlussendlich chancenlos und ging klar und deutlich mit 0:5 (0:1) baden. Die Linzer versuchten stets nach vorne zu spielen, dadurch lag die Defensive aber zu oft brach. Das Ergebnis fiel wohl aber etwas zu deutlich aus.

Sichere Dir jetzt deinen DAZN-Gratismonat und verfolge beide Partien des LASK gegen Manchester United LIVE

LASK - Manchester United: Endstand 0:5 (0:1)

Tore: Ighalo (28.), James (58.), Mata (82.), Greenwood (90.+1), Pereira (90.+3)

LASK gegen Manchester United: Aufstellungen zum Spiel

  • LASK: A. Schlager - Ranftl, Trauner, Ramsebner - Renner, Michorl, Holland, Reiter - Frieser, Klauss, Tetteh
  • Ersatz: T. Gebauer - Balic, V. Müller, Wostry, Haudum, Raguz, Sabitzer
  • Es fehlen: Goiginger, Potzmann (beide Kreuzbandriss), Wiesinger, Filipovic (beide gesperrt)

Dominik Reiter feiert sein Europa-League-Debüt. Im November war er noch für die LASK Juniors OÖ in der 2. Liga im Einsatz. Im Angriff ersetzt Tetteh den verletzten Goiginger.

Mit Goiginger fehlt dem LASK der Spieler mit den meisten Schüssen (22), meisten Dribblings (41) und meisten Strafraumaktionen (61) in der bisherigen Linzer Europa-League-Saison.

  • Manchester United: Romero - Shaw, Bailly, Maguire, Williams - Bruno Fernandes, Fred, McTominay - James, Ighalo, Mata
  • Ersatz: De Gea - Lindelöf, Pereira, Greenwood, Matic, Tuanzebe, Chong
  • Es fehlen: Pogba, Rashford (beide verletzt)

LASK - United: Vorschau zur Europa League

Der LASK befindet sich derzeit im Höhenflug. Zwar schied man im Cup-Halbfinale gegen Red Bull Salzburg aus, doch in der Liga grüßen die Linzer weiterhin von ganz oben, in der Europa League schaffte man es sogar erstmals ins Achtelfinale. Nun wartet niemand Geringerer als Manchester United. Das Team von Valerien Ismael ist krasser Außenseiter, doch in dieser Rolle scheinen sich die Linzer pudelwohl zu fühlen, wie die bisherige EL-Saison zeigt.

ManUnited kann getrost als Traumlos gesehen werden, denn viel attraktiver geht es in der EL nicht mehr. Doch das Team von Ole Gunnar Solskjaer hatte diese Saison immer wieder Probleme tiefe Abwehrreihen zu knacken und in Kontern nicht anfällig zu sein. Dies könnte dem LASK in die Karten spielen.

Datum

HeimGastAnkick, UhrzeitStadion
12.03.2020LASKManchester United18:55 UhrLinzer Stadion/Gugl (Geisterspiel)

LASK - ManUnited wird zum Geisterspiel

Das Achtelfinal-Hinspiel der Europa League zwischen dem LASK und Manchester United geht ohne Zuschauer über die Bühne. Das gab der Verein am frühen Dienstagnachmittag bekannt. Das Stadion wäre mit 14.000 Besuchern ausverkauft gewesen.

Grund ist die jüngste Vorgabe der Bundesregierung, die helfen soll, die Coronavirus-Epidemie einzudämmen.

LASK - Manchester United: Findet das Europa-League-Spiel statt?

Nach zwischenzeitlichen Meldung, wonach die EL-Partie zwischen dem LASK und ManUnited endgültig abgeblasen werden könnte, stellten sich schlussendlich als unwahr heraus. Das Match wird wie geplant abgehalten, also mit maximal 500 Zuschauern und zur geplanten Uhrzeit.

LASK vs. Manchester United: Europa League im Fernsehen und Livestream

Der Streaming-Anbieter DAZN überträgt die heutige Partie um 18.55 Uhr live über die volle Länge auf allen Geräten mit funktionierender Internetverbindung.

Außerdem zeigt DAZN auch alle anderen Europa-League-Duelle. Für 119,99 Euro im Jahresabonnement oder 11,99 im Monat könnt Ihr zahlreiche Live-Events aus der Champions League, Europa League, LaLiga und der Serie A sehen. Der Probemonat ist gratis.

Des weiteren kann man das Spiel auch im Fernsehen bzw. Free-TV verfolgen. So strahlt der Sender Puls4 ausgewählte Matches der österreichischen Europa-League-Teilnehmer aus. Die Vorberichterstattung beginnt um 17.55 Uhr.

Linzer ASK - ManUnited: Europa-League-Achtelfinale im Liveticker

Alternativ kann man sich auf unserem SPOX-LIVETICKER ab 18.55 Uhr immer auf den neuesten Stand bringen.

LASK vs. ManUnited: Die Schiedsrichter

Schiedsrichter: Artur Dias (POR)

Asisstenten: Rui Tavares (POR), Paulo Soares (POR)

Vierter Offizieller: Hugo Miguel (POR)

Statistik: LASK in der Europa League, die bisherigen Spiele

Stufe

Datum

HeimGastErgebnis
Gruppenphase19. September 2019LASKRosenborg1:0 (1:0)
3. Oktober 2019SportingLASK2:1 (0:1)
24. Oktober 2019PSVLASK0:0 (0:0)
7. November 2019LASKPSV4:1 (0:1)
28. November 2019RosenborgLASK1:1 (1:2)
12. Dezember 2019LASKSporting3:0 (2:0)
Sechzehntelfinale20. Februar 2020AZ AlkmaarLASK1:1 (0:1)
27. Februar 2020LASKAZ Alkmaar2:0 (1:0)
Achtelfinale12. März 2020LASKManchester United-:-
19. März 2020Manchester UnitedLASK-:-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung